Utrogest in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fain 15.09.08 - 11:49 Uhr


Hallo,


war zu Feststellung der SS bei einer Vertretungsärztin und habe jetzt von denen Post bekommen.
Ein Rezept für Utrogest.

Frage mich jetzt, was das soll, die SS ist stabil, bin schon in der 9. Woche und so wie ich informiert bin, dient Utrogest zur Aufrechterhaltung bei Schmierblutungen?


LG, Fain

Beitrag von ...ramona... 15.09.08 - 11:51 Uhr

Utrogest ist ein Gelbkörperhormon,
welches in der SS sehr gut ist,
ich hab das auch genommen.
Mach dir keine Sorgen,
dass ist nur gut für dich und das Baby... ;-)
Lieben Gruß

Beitrag von shortcake 15.09.08 - 12:05 Uhr

hallo,
ich nehem schon seit 2 wochen utrogest bin in der 7ten woche... ist auch zur unterstützung des gelbkörpers... ich hatte auch keine schmierblutung! einfach zur vorbeuge, denk ich

Beitrag von ydnam69 15.09.08 - 12:58 Uhr

Stand denn noch irgendwas dabei? Bist du per Bluttest auf Progesteronmangel getestet wurden?

Du musst doch auch wissen, wieviel du nehmen musst. Komisch. Ruft doch noch mal an.

Ich nehme Utrogest 4x am Abend nun schon in meiner zweiten SS. Gleich von Anfang an.

Beitrag von katjaol 15.09.08 - 14:24 Uhr

Hallo!

Ich habe einen grenzwertigen Progesteronspiegel & das auch erst seit der Geburt meines Sohnes.
Bekam ein Pillchen Utrogest täglich & muß es nun bis zur 12SSW nehmen.
Ab da bildet das dann nicht mehr der Gelbkörper, sondern vom Baby.

Fehlt Progesteron, das ja zur Erhaltung der Gebärmutterschleimhaut gebraucht wird, kann es zu SB & FG führen.
Im November hatte ich eine FG in der 6. Woche & bin daher etwas ängstlich & würde NIEMALS auf's Utrogest verzichten!

Liebe Grüße

*KATJA*#herzlich