anwenden oder nicht HILFE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ninschen111 15.09.08 - 12:00 Uhr

hallo,
ich hätte gern mal nen paar meinungen,
also mein kinderarzt hat mir ein mundgel aufgeschrieben gegen mundsoor,
nun steht in der gebrauchtsanweisung das es nicht für kinder unter 6 monaten angewendet werden darf...
mein sohn is 8 wochen alt...
nun frage ich mich was ich tun soll weil der arzt hat ja sicher seine gründe warum er das aufschreibet aber wenn dadrin steht das ich das nicht anwenden darf???!!!
bin jetzt total unsicher...

was würdet ihr tun?

lg nina

Beitrag von bambela86 15.09.08 - 12:01 Uhr

den kia nochmal anrufen und nachfragen obs seine richtigkeit hat mit dem Gel was aber erst ab 6. Monat ist.

vllt hat er sich vertan oder die in der apo und das zeug gibt es auch ab Geburt an

Beitrag von anele88131 15.09.08 - 12:15 Uhr

ich hatte auch schon ein mundgel, wie heißt deins denn? ich habs angewendet, ohne probleme, es hieß mykoderm.
viele grüße!

Beitrag von ninschen111 15.09.08 - 12:39 Uhr

das heißt Daktarin

Beitrag von minx 15.09.08 - 13:22 Uhr

Hatten wir auch, da war die Kleine auch 6 Wochen alt... kann mich gar nicht dran erinnern, dass da was von 6 Monaten stand #schein
Ich sollte es mir auf die Brustwarze machen, damit sie es ablutscht, habe ich aber nicht gemacht, hatte Angst, dass sie entweder das Zeugs hasst oder liebt, beides etwas unvorteilhaft beim Stillen, hab's ihr dann mit dem Finger gegeben und dann war alles gut.

Liebe Grüsse
Naimalara

Beitrag von nisivogel2604 15.09.08 - 14:25 Uhr

Das haben wir auch gehabt. Super Zeug!! Bei uns stand auch ab 6 Monaten, Charlotte war 3 Monate alt.

LG denise

Beitrag von kitty0280 15.09.08 - 16:45 Uhr

Hat mein kleiner auch bekommen als wir wegen einer durchfallerkrankung im KH waren. da haben die dann auch noch nen Pilz gefunden. klebt nur ein wenig :)

Beitrag von mockel 15.09.08 - 12:45 Uhr

Hi,

also ich würde nochmal beim Arzt vorsichtshalber anrufen. Aber ich kann Dir glaub trotzdem helfen. Wir haben z.B auch Tabletten bekommen die nicht mal für Säuglinge und Kinder unter einem Jahr zugelassen sind. Der KIA hat mir erklärt dass es viele Medis gibt die z.B nicht ab 0 Monaten zugelassen sind. Das ist für die Firmen zu teuer die Zulassung zu holen und überlassen es dann den Kinderärzten das Zeug richtig zu verschreiben.

LG

Aber bitte trotzdem nochmal anrufen. Möchte nicht dass wenn es in deinem Fall doch ein VErsehen ist, dass ich dann schuld bin

und gute BEsserung für dein Kind!!!!!!