Noch eine Woche bis nächsten Arzttermin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karina27 15.09.08 - 12:20 Uhr

und ich mach mir schon jetzt sorgen. Bin ab heute in der 10 SSW. Ich muß nächsten Montag wieder hin.
Bei meiner ersten Missed Abortion im Mai 07 war ich auch in der 11 SSW wo das festgestellt wurde.
Habe so Angst das es meinen Krümel nächste Woche nicht mehr gibt oder das es ihm nicht gut geht.
Ist das normal das die anzeichen mal mehr mal weniger sind?
Macht mir mal mut

LG karina

Beitrag von jolie1995 15.09.08 - 12:26 Uhr

Hallo,

mir geht es genau gleich wie dir!Hatte auch eine FG in der 10 SSW,daher auch große Angst.
Gestern auch Schmerzen(Mutterbänder) heute nix mehr.Ich glaube das ist normal,mit den ganzen Anzeichen.
Hat man z.B starke Anzeichen macht man sich Sorgen,wiederum wenn keine Anzeichen dann noch größere Sorgen.Aber das machen hier alle Schwangere durch,also sollten wir positiv denken und die Schwangerschaft genießen oder?
Hab erst in 2 Wochen meinen nächsten FA Termin, die Praxis ist wg.Urlaub geschlossen.Aber falls was sein sollte was ich nicht hoffe werde ich zur Vertretung gehen.
Merke jetzt beim schreiben,das mir langsam übel wird,siehst Du die Anzeichen gehen und kommen.


LG Carmen

Beitrag von fee09 15.09.08 - 12:27 Uhr

Hallo Karina,
ich habe jetzt auch 3 Missed Abortion hinter mir,die letzte war im Feb 08..die Angst ist leider immer dabei aber man soll und darf nie die Hoffnung aufgeben..für meinen Schatz sah es eine Zeitlang auch nicht gut aus,aber wir haben die hoffnung nie Aufgegeben und ich bin jetzt schon in der 17ten SSW..Das die SS Anzeichen kommen und gehen ist normal,habe auch Tage an denen ich denke man gehts mir schlecht und andere wieder,wo ich mich frage: bin ich überhaupt SS??Habe am Freitag wieder einen Termin nach 3 langen Wochen und hoffe auf positive Nachrichten und ein evtl Outing :-) Wünsch dir alles gute #liebdrueck

Fee

Beitrag von traumtaenzerin649 15.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo karina!
Es ist doch vlööig normal, dass die zeichen mal stärker, mal schwaächer und mal gar nicht zu spüren sind. Mir geht es wie dir - ich habe eine Missed Abortion hinter mir (das war gerade mal Anfang Juli - ich bin im Zyklus drauf direkt wieder schwanger geworden) und interprtiere in jedes Ziehen und natürlich erst recht in jedes fehlende zeihen etwas hinein. Lass uns mal zusdammen tief durchatmen. Wir schaffen das und unsere Krümelchen werden kerngesund zur Welt kommen #liebdrueck
LG, Traumtaenzerin (seit heute 11. SSW)