Erste Intimrasur

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von morgenstern66 15.09.08 - 12:36 Uhr

Dumme Frage, ich weiß, erhoffe mir aber dennoch Hilfe.

Habe meinen Mann überzeugen können, dass ich ihn mal rasieren darf. Nun ist da natürlich ein *Busch*. Wie rück ich dem am Besten zu Leibe? Erst mit der Schere stutzen? Wie lassen sich Pickelchen vermeiden und Stoppeln erträglich machen?

Beitrag von Lilli in Schwarz 15.09.08 - 12:40 Uhr

Bei ganz viel Wolle erstmal mit dem Langhaarschneider auf ein paar wenige mm eingestellt drübergehen, oder wenn es keinen bei euch gibt, wie du schon sagst, mit der Schere sehr kurz schneiden.

Ein guter Rasierer und danach eventuell Rasierwasser/lotion helfen ganz gut bei der Pflege danach :-)

Beitrag von luder007 15.09.08 - 16:58 Uhr

Langhaarschneider,erst stufe 5,4,3,2,1 danach rasieren fertig.

Beitrag von dodo0405 15.09.08 - 12:49 Uhr

Also: Langhaarschneider kann gefährlich sein weil wenns die Wolle ins Messer rein zieht, geht dein Mann an die Decke und lässt dich nie wieder ran (zumindest nicht zum Haare schneiden)

Ich würde - ganz einfach - eine Tube Enthaarungscreme (Veet sensitive) drauf schmieren. So richtig viel, bis alles dick bedeckt ist. Dann 10 Minuten einwirken lassen und unter der Dusche abspülen bzw. mit dem Spatel da abkratzen (oder mit den Fingern weg pulen)

Stoppelfrei ist es zwar nicht, aber da kannst du dann ja am Tag darauf nochmal mitm Ladyshave drüber gehen.
Was gegen Pickel hilft: Babypuder und/oder Panthenol-Creme (Apotheke)

lg

Beitrag von litha 15.09.08 - 13:28 Uhr

Bloß keine Enthaarungscreme #schock

Das Zeug stinkt und bringt außer einer riesen Sauerei überhaupt nichts.

Erst ein bisschen stutzen und dann mit scharfem! Rasierer loslegen.

Beitrag von lilliana 15.09.08 - 13:44 Uhr

Kann ich nur zustimmen, das Zeug lass ich nichtmal an meine Beine!

Beitrag von snuupy1969 16.09.08 - 09:19 Uhr

uiuiui, hast du etwa ein chemisches experiment hinter dir????

scharfer rasierer ist wichtig, immer mit der wuchsrichtung. damit dabei nicht allzu viele stoppeln bleiben die haut am unterbauch stramm in richtung bauchnabel ziehen. vorsicht an den klöten, dass soll er mal schön selber machen.

echte männer kennen ja keinen schmerz - und erreichen ein optimales, nachhaltiges ergebnis durch verwendung eines epilierers oder den gang in wachsstudio...

Beitrag von wieso nich 15.09.08 - 14:01 Uhr

also mein mann macht das auch mit der creme- funktioniert hervorragend....