Verträgt sie die Karotten nicht???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eddy0209 15.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo.

Meine Kleine bekommt seit 6 Tagen Karottenbrei von Bebivita.
Sie hat ihn auch immer gut gegessen.(15 Löffel)
Seit gestern weint sie und will ihn nicht essen.Hatte gestern auch einen Auschlag am Po. Sie kaut dann auch immer auf ihrem Latz rum.
Heute habe ich ihr wie sonst auch die Milch danach gegeben dann hat sie gespuckt. Karotte war auch dabei.

Verträgt sie die Karotte auf einmal nicht mehr?
Soll ich mal anderes Gemüse probieren? Oder vielleicht braucht sie ja schon Abwechslung(z.B. Karotte mit Kartoffeln)

#danke

LG Mandy

Beitrag von yellowbutterfly 15.09.08 - 12:43 Uhr

wie alt ist denn deine kleine?

was du alles beschrieben hast, klingt aber schon danach, als vertrage deine kleine karotte nicht. es kann sicher auch ein paar tage dauern, bis man das feststellt. deshalb soll man den kleinen ja am anfang für einige tage das selbe gemüse geben..

Beitrag von eddy0209 15.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo.

Sie ist 19 Wochen alt

Beitrag von yellowbutterfly 15.09.08 - 12:45 Uhr

dann würde ich vielleicht nochmal ganz mit der beikost warten.

Beitrag von eddy0209 15.09.08 - 12:47 Uhr

Meinst.
dachte nur weil sie die Karotten am Anfang so gut gegessen hat, war sie auch bereit dafür.

LG

Beitrag von yellowbutterfly 15.09.08 - 12:49 Uhr

meiner meinung nach gibt ihr körper jetzt aber ganz deutliche zeichen, dass er noch nicht dafür bereit ist.
probier es doch nochmal, wenn sie 6 monate alt ist und dann vielleicht nicht mit karotte, sondern mit pastinake oder zucchini.

Beitrag von eddy0209 15.09.08 - 12:52 Uhr

OK gut werde ich machen. Danke für deine Hilfe #liebdrueck

LG Mandy und Lea

Beitrag von sandra_123 15.09.08 - 13:43 Uhr

Vorab: Ich finde auch, dass sie noch sehr jung ist! Warte noch etwas, dann verträgt sie es besser.

Und zum Popo: Meine hat die Karotten wirklich NIE pur vertragen und davon immer einen wunden roten Popo bekommen. Hab auch mit meinem Kia gesprochen. Das haben Kinder öfters. Das kommt vom Vitamin C (= AscorbinSÄURE). Bis dahin war mir nicht mal bewusst, dass Karotten so einen hohen Vitamin C Gehalt haben. Wenn Deine also auch drauf reagiert, kann ich Dir auch nur was anderes (Pastinake, Zucchini) empfehlen.

LG Sandra

Beitrag von eddy0209 15.09.08 - 13:50 Uhr

Danke für deine Antwort

Wollen es morgen mit Pastinake probieren. Wenn sie die nicht nimmt warte ich noch 3 wochen

LG Mandy