Kreißlauf schwankt - bei wem noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni17 15.09.08 - 12:43 Uhr

Hallo an Alle,

ich bin 11. Woche und mein Kreißlauf schwankt - mal geht es mir total super und ich könnte Bäume ausreißen und dann - ganz plötzlich - kommt der Schwindel, mit Übelkeit und manchmal Schwarzsehen.

Ich erkenne da kein System und habe keine Ahnung, ob das "normal" ist - wann hört das wohl mal auf?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Sabine mit #ei 11. Woche

Beitrag von lucylou2005 15.09.08 - 12:47 Uhr

Das hab ich auch.
Manchmal nur wenn ich mich anstrenge und manchmal auch völlig ohne Grund. Meine Ärztin hab ich es schon öfter gesagt und sie meinte das wäre normal.

Liebe Grüße#sonne


Kathi+Bauchzwerg 14.ssw

Beitrag von dana1987 15.09.08 - 12:48 Uhr

Ich kenn das ein bisschen. Ich kann nicht mehr besonders lange stehen, dann wird mir immer etwas schwindelig. Ich nehme mir jetzt immer wenn ich unterwegs bin, was kaltes zu trinken mit und ne kleinigkeit zu essen. Am besten ist auch was süßes, das hilft eigentlich auch immer, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

LG Dana + #ei 16.SSW

Beitrag von schnulle22 15.09.08 - 12:48 Uhr

Das ist normal war bei mir auch so bis ca.14 woche! Viel Trinken und ausruhen hilft!

Beitrag von kitty1979 15.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo Sabine!

Ich hatte am Anfang bis ca. Mitte der SS starke Kreislaufprobleme. Mein Arzt hat mir dann Cola und Kaffee (natürlich in Maßen) "verschrieben". Ich hatte bis dahin komplett darauf verzichtet, obwohl ich sehr gerne Kaffee und auch mal ne Cola trinke.

Seitdem ich regelmäßig etwas davon zu mir nehme, gehts mir besser. Ich habe für den Notfall auch noch ein Kreislaufmittel bekommen, aber zum Glück musste ich es noch nicht nehmen.

Lg Nicole