hohe tempi - hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bimi1507 15.09.08 - 13:29 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332025&user_id=801874

Ich weiß auch nicht so recht. Seitdem ich meine Hormonspritzen (Estradiol und Progesteron - die letzten am 08.09.08) bekommen habe, ist meine Tempi schon ziemlich hoch, finde ich. Die war vor der Mens auch schon in dem Bereich.

Müsste die nicht langsam mal runter gehen?? #kratz

Hat jemand von euch auch so ne hohe tempi?

Bitte helft mir.

Danke. Liebe Grüße Bia

Beitrag von ela72 15.09.08 - 13:34 Uhr

Hallo Bimi!
Ich messe jetzt zum erstenmal und bin ZT 5.die ersten beiden tage war die tempi bei mir auch 37,1 und jetzt ist sie 37,0.wir sind wohl ''Warmblüter''.Ich denke sie geht in den nächsten tagen runter.Hab mich aber auch erst erschrocken.Aber das wird schon alles so richtig sein.

LG ela72

Beitrag von bimi1507 15.09.08 - 13:38 Uhr

Na gut, dann werde ich mal abwarten und hoffen, dass ich meinen ersten ES seit März diesen Jahres in diesem Zyklus habe. :-[

Das muss doch auch mal bei mir klappen. Ich ärgere mich, dass ich damals die Pille genommen habe und nun muss ich halt mit den Konsequenzen leben... #schmoll

Trotzdem danke an Dich.