Morgen erster Schultag , ich glaub ich mache mir mehr Gedanken wie Max

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 13:36 Uhr

Hallo

morgen hat Max (6) seinen ersten Schultag und mir graut es schon total davor .
Oma´s und Opa´s wollen morgen alle dabei sein.. Gott sei dank ist unser Kleiner morgen Vormittag im Kiga , ein Stressfaktor ist schon mal weg .
Um 8.30Uhr müssen die Eltern mit Ihren Kinder in der Schulturnhalle sein , danach gehn die Kinder in die Klassen ( in welche Max kommt das wissen wir nicht ) dann wird so was wie eine Std. Unterricht gemacht und dann gehn die Kinder wieder in die Turnhalle da werden Klassenfotos gemacht . Um 11Uhr gehts dann in die Kirche ...

Was macht Ihr denn danach ? Macht Ihr zu Hause Kaffee trinken , Mittagessen oder so was ???

Das wird am morgen Stress pur, Max um 7.45Uhr zur Schule bringen , Felix muss auch um diese Uhrzeit in den Kiga , Gott sei dank können wir uns das auf teilen , das heisst der Papa nimmt auf dem Weg zur Arbeit den grossen mit in die Schule und ich bringe den Kleinen dann in den Kiga .

Wie lange dauert am Anfang die Schule ? Um 12.15Uhr muss ich den Kleinen wieder holen , ich denke mal um 11.20Uhr den Grossen , davor und dazwischen Haushalt und Kochen ...

Wie läuft es denn bei Euch so ab ..?
Mach ich mir unnötig so viele Gedanken ?

Wo machen Euere Kinder Hausaufgaben ? Im eigenen Zimmer oder im Esszimmer / Küche oder Wohnzimmer ?

Dani

Beitrag von arkti 15.09.08 - 13:51 Uhr

Hmmmmm #kratz

Warum musst du ihn um 7.45 Uhr in die Schule bringen wenn die Eltern mit den Kindern um 8.30 Uhr in der Turnhalle sein sollen??

Warum geht der Papa am Einschulungstag arbeiten??

Wieso planst du in der Zeit wo die Kinder 1 Stunde Unterricht machen zuhause zu sein??
Hier bleiben die Eltern diese Zeit da. Gibt Kaffee und Kuchen.

Wieso musst du den Großen abholen??
Normalerweise ist die Kirche auch mit Eltern.

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 14:04 Uhr

Lach , als ich alles nochmal durch gelesen hatte is mir auch aufgefallen das es etwas verwirrend war .
Natürlich sind wir morgen alle zusammen mit Ihm in der Schule .. es geht mehr um die Tage nach dem ersten Schultag , hab mich blöd ausgedrückt , sorry !!!

Dani

Beitrag von darkmoon66 15.09.08 - 14:09 Uhr

Warum musst du ihn um 7.45 Uhr in die Schule bringen wenn die Eltern mit den Kindern um 8.30 Uhr in der Turnhalle sein sollen??

Warum geht der Papa am Einschulungstag arbeiten??

ich denke damit sind die folge Tage gemeint

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 14:18 Uhr

Danke ...

Dani

Beitrag von soinchen 15.09.08 - 14:06 Uhr

Hallo,

ich versteh' das ehrlich gesagt nicht so ganz. Wieso graut Dir denn vor der Einschulung. Wir haben uns da alle total drauf gefreut und es wurde ein richtig schöner Tag.

Haushalt hab' ich an dem Tag nicht gemacht, nur geschaut, dass es ordentlich aussieht. Mittags gab's normal Mittagessen und abends wollte unser Sohn italienisch essen gehn. Das war alles sehr harmonisch und nicht stressig.

Klar am Tag davor war's natürlich etwas anstrengend, die Schultüte füllen und Kuchen backen. Aber so es halt nun mal.

Ich will Dich nicht angreifen, aber ich finde es nicht so schön, dass Dein kleineres Kind für Dich ein "Stressfaktor" ist. Ich denke einfach, dass Du ziemlich überfordert bist. Freu' Dich doch mit deinem Großen auf die Einschulung. Das sollte doch einer der aufregendsten Momente seines Lebens werden und nicht in Stress ausarten.

Achja, unser 12-jähriger Sohn macht seine Hausaufgaben in seinem Zimmer und unser Kleiner im Esszimmer jetzt am Anfang. Das wird sich aber wahrscheinlich ab November ändern, weil ich dann ein jüngeres Tageskind hab' und dann hat er wahrscheinlich in seinem Zimmer mehr Ruhe.

Ich wünsch' Euch trotzdem einen schönen Schulanfang #sonne

Soinchen

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 14:19 Uhr

Ich bin eben froh das der Kleine dann im Kiga is , der würde dort alles aufmischen ...

Dani

Beitrag von jamaica01 15.09.08 - 16:29 Uhr

Hallo,
Manuel hat morgen auch seinen ersten Schultag.

Um 8.20 fährt der Bus.Um 10.20 ist die Schule aus.

Mittags gibt es dann nur eine Suppe und abends gehen wir dann mit Oma+Opa in die Pizzeria.

Ich glaube ich bin auch mehr aufgeregt als unser Sohn.

LG Jamaica01

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 16:35 Uhr

Ich dachte auch schon an Essen gehn aber das würde dann zu spät werden !!

Mein Mann hat schon was gegen das Kaffetrinken oder Grillen , weil er das garnet kennt so . Wir waren bei meinem ersten Schultag auch essen .

Dani

Beitrag von jamaica01 15.09.08 - 16:45 Uhr

wir lassen das Kaffeetrinken ausfallen!
Und gehen dafür dann um 17 Uhr in die Pizzeria.

Wir wohnen bei meinen Eltern im Haus und die Eltern von meinen Mann können nicht kommen,da sie vieeeeeeeeeel zu weit weg wohnen.

Wie gesagt,nach der Schule eine schnelle Suppe.Nachmittags essen die Kinder dann eben etwas Obst,Joghurt und um 17 Uhr gehts dann mit meinen Eltern in die Pizzeria!

Ich freue mich schon auf die Pizzeria ,da ich heute morgen (wir wohnen nur 3 Häuser weiter)ein Schild entdeckt habe:

FRISCHE MUSCHELN

LG Jamaica01

Beitrag von daniko_79 15.09.08 - 16:47 Uhr

Ich denke das werde ich meinem Mann vorschlagen ..

Ich liebe Muuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuscheln !!!

Dani