Pfifferlinge mit Knödel

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von darkmoon66 15.09.08 - 14:02 Uhr

Hallo

ich liebe Pfifferlinge mit Knödel.
Würde aber gerne mal was anderes ausprobieren.

Hat jemand ein leckers Rezept für Pfifferlinge und Knödel?

Beitrag von pumpkin75 15.09.08 - 14:17 Uhr

Hallo,

dieses Rezept wurde am Freitag beim Perfecten Dinner benutzt...allerdings waren das Steinpilze. Musst einfach nur deine Pfifferlinge benutzen anstelle der Steinpilze.


Steinpilzknödel:
300 g Weißbrot vom Vortag
1/10 l Rahm
1/8 l Milch
90 g Butter
3 Eier
60 g getrocknete Steinpilze
1/2 EL Mehl
1 EL Schnittlauch, gehackt
Salz
50 g Tiroler Speck, fein gewürfelt


Die Steinpilze einweichen. Das Brot sehr klein schneiden und mit Rahm, 50 g zerlassener Butter, Milch und den Eiern vermischen. Danach salzen. Anschließend in der restlichen Butter die klein geschnittenen, zuvor eingeweichten Steinpilze mit dem Schnittlauch und dem Tiroler Speck andünsten und dann mit dem Knödelteig vermengen. Danach 20 Minuten ruhen lassen. Zum Verzehr den Teig zu Knödeln formen und diese für ca. 15 Minuten in heißem Wasser simmern lassen.


Lg Rebecca

Beitrag von darkmoon66 15.09.08 - 14:26 Uhr

Hallo

hört sich lecker an.
Gabs da noch was dazu?

habs mir mal abgespeichert und werde es auf jeden Fall probieren.

Danke und Gruß Anja

Beitrag von pumpkin75 15.09.08 - 15:57 Uhr

Hallo,

ja, klar! Hier is die Seite mit den Rezepten:

http://www.vox.de/perfekte_dinner_352.php?rez_id=5916&event_id=523


Lg Rebecca

Beitrag von darkmoon66 15.09.08 - 15:59 Uhr

#danke #koch #mampf

Beitrag von pumpkin75 15.09.08 - 16:15 Uhr

Gern geschehen :D