Kreischen eure Kids auch so?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von burbyzahn 15.09.08 - 14:16 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt 14 Monate und hat seit ca. 1-2 Wochen die Angewohnheit, ständig kreischen zu müssen. Immer wenn ihm etwas nicht passt oder ich nicht gleich reagiere, wenn er etwas möchte, wird gekrischen in den höchsten Tönen. Irgendwann krieg ich nochmal nen Hörsturz! Ist das nur ne Phase, hört das irgendwann auf? Meine Tochter hat das übrigens nicht gemacht.

Gruß Anja mit Sina *11.11.2002 und Felix *08.07.2007

Beitrag von andrea71 15.09.08 - 14:18 Uhr

Willkommen in der Bock-Phase!!!

Paul ist jetzt 2 und "bockt" schon sehr lagen... immoment ist es grad ziemlch herftig!!!

Nerven behalten und durch! :)))

LG ANdrea

Beitrag von schneuzel83 15.09.08 - 14:39 Uhr

Sei froh solang er "nur" kreischt wenn er was nicht gleich kriegt.

Emilija findet das soooo lustig das sie auch einfach aus spaß kreischt - um wohl ihre Stimme auszutesten.

Hört sich an wie Tinitus oder so.... frag mich auch wielang ich das noch aushalten. Besonders nett wenn man dann mal versucht zu telefonieren....#schock

Aber ich denke das geht auch vorbei - hoffe ich....

Gruß Jasmin

Beitrag von burbyzahn 15.09.08 - 15:24 Uhr

Naja wenn ich ehrlich sein soll, er macht es auch aus Spaß. Gerade eben lag er mit einem Kuscheltier auf dem Boden, hat sich rumgewälzt und gekrischen. Genau, hört sich an wie Tinitus *lach* Und telefonieren mit ihm ist ein Kraus. Na mal sehen, wie lange das noch so geht. Und schön zu hören, daß das nicht nur meiner macht.

Beitrag von schneuzel83 15.09.08 - 15:45 Uhr

Ich finde auch immer das es tröstet wenn es auch anderen Mamis so geht....

Ist auch immer sehr lustig wenn ich mit einer Freundin telefoniere deren Tochter fast genauso alt ist. Manchmal haben wir eher das Gefühl das unsere Kinder kommunizieren....

Beitrag von raena 15.09.08 - 14:48 Uhr

Mira ist jetzt 15 Monate und kreischt auch wie eine Kreissäge, .... unerträglich, .... und dass obwohl sie schon einen unglaublich großen Wortschatz hat und die Dinge teilweise schon benennen könnte die sie will. .... Ich glaub da müssen wir durch .... (und sie hat auch noch meine laute Stimme geerbt .... *seufz*)

LG Tanja mit Kreissäge Mira

Beitrag von jasudan 15.09.08 - 15:47 Uhr

hallo anja,

da bin ich ja so was von froh, dass es auch anderen eltern so ergeht.
jona fiept und kreischt auch seit wochen wenn er ein "nein" zu hören bekommt. zusätzlic h hat er auch noch die angewohnheit seinen kopf auf den boden, tisch oder wand zu schlagen um seinen unmut kund zu tun#augen#aerger.

ich denke, dass das die ersten vorläufer (oder gar eine verfrühte ) trotz phase ist.
da heißt es nur, augen / ohren zu und durch.

alles gute!
jasmin und jona 17.07.07

Beitrag von sauer 15.09.08 - 21:30 Uhr

Hallo Jasmin,

das find ich jetzt lustig.

Fabian ist am 18.07.2007 geboren.

heute habe ich auch nachgefragt ob es normal ist das Fabian seinen Kopf auf den Boden und Tisch schlägt...

Naaa jetzt weiß ich ja das es wirklich normal ist :-)

lg sabrina und Fabian 18.07.2007

Beitrag von jasudan 17.09.08 - 10:36 Uhr

na das muss wohl an der geburtswoche liegen. denn eine bekannte hat auch am 18. 07.07 ihren sohn entbunden und der bolzt auch fleißig vor sich hin....
ich hoffe nur, dass sich das bald wieder legt!!!
habe bisher beobachtet, dass wenn jona zahnt er dieses verhalten stärker an den tag legt als sonst

es ist immer wieder erleichternd, wenn man auf leidensgenossen/gleichgesinnte stößt:-)

lg jasmin

Beitrag von laemmlein 15.09.08 - 17:41 Uhr

Hi!
Matteo macht das auch, aber hauptsächlinch zum Spaß und am liebsten im Auto!!!#augen

Da fliegen fast die Scheiben raus!

Lg Nina