Wann testen?? bitte helfen ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xmoonlightx 15.09.08 - 14:18 Uhr

Hi Mädels

hier schnell mein Problem:
Führe blöderweise kein ZB... Habe am 24.8. letzte Mens gehabt. Bin somit am 23. Zyklustag angekommen. Haben fleißig jeden zweiten Tag #sex gehabt, habe seid einigen Tagen immer mal zartes Ziehen im U-Leib aber auf keinem Fall so wie als setzt die Mens ein...
#gruebel

Kanns vielleicht geklappt haben? Weiß nich wann mein NMT ist, da Zyklus unregelmäßig war...
Soll ich testen? Was meint ihr? Bitte helft mir...
Bin so aufgeregt....

#herzlich lg sara

Beitrag von andrea71 15.09.08 - 14:20 Uhr

Hast du einen 23. Tageszyklus???

Beitrag von xmoonlightx 15.09.08 - 14:23 Uhr

nein... das ist ja mein Problem... der letzte war 45 tage lang... aber da hatte ich dieses ziehen nicht...

Beitrag von connie73 15.09.08 - 14:54 Uhr

wenn dein letzter zyklus bei 45 tage lag, dann finger weg vom ss test. du weisst doch noch gar nicht, ob dein es wirklich war, und wenn du es hattest, und den gespürt hast, dann musst du das datum +14 tage nehmen, das wäre dann dein nmt, aber mal ganz ehrlich, wer am 23. tag einen test macht, dem kann man nicht helfen.....;-)
lass die finger von die dinger, und warte noch mind. bis zt. 30.
also geduld.
lg connie

Beitrag von xmoonlightx 15.09.08 - 14:58 Uhr

Danke, ich warte dann ab. ich reiss mich zusammen. aber diese klare aussage hat mich überzeugt !!

#herzlich sara

Beitrag von mopsmama 15.09.08 - 15:04 Uhr

*lach* es sein denn man hat einen 23 Tg Zyklus ;-)

Beitrag von xmoonlightx 15.09.08 - 15:37 Uhr

jaja ich weiß, ich kann nix dagegen tun. ich wünsch es mir soooo sehr ich bin ech noch nie so hibbelig gewesen...

#schmoll
aber danke

Beitrag von connie73 15.09.08 - 17:51 Uhr

das verstehe ich, aber wenn du jetzt testest, dann ist er garantiert negativ, und du weisst nicht mehr als vor dem test, denn dann sagt dir deine hoffnung, vielleicht war es ja doch zu früh(habe ich das nicht gesagt?;-))
und dann wartest du wie auf kohle das du ein paar tage nochmal testen kannst, aber was ist, wenn du diesen monat noch mal so einen langen zyklus hast, dann bist du pleite bis dein nmt erreicht ist:-p, ich gebe dir meine kontonummer durch, und für jeden test musst du mir 10 euro überweisen(ha, und mein mann behauptet da, er müsste alleine für uns aufkommen;-))
super das müsste dann für den urlaub nächstes jahr dann reichen:-p
so hoffe ich habe dich genug vom testen abgeschreckt#schein
lg connie

Beitrag von xmoonlightx 15.09.08 - 21:21 Uhr

okay connie, hast mich überzeugt. ich warte ab... aber das ziehen im unterleib ist wirklich hartnäckig... und ich kenn das so überhaupt nicht....

aber ich warte ab!! versprochen!!
:-p

#herzlich sara