Abends total schlecht drauf....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina-jamie 15.09.08 - 14:35 Uhr

Hey ihr Kugelbäuche,

kennt ihr das auch:
Bin jetzt in der 36ssw und seit ein paar Tagen jeden Abend schlecht drauf.
Fühl mich dann total ausgelaugt und hab keine Lust mehr auf den Bauch #schmoll . DAnn tut der Rücken weh und wie man liegen soll weiß man auch nicht mehr.
Mein Schatz tut mir schon total leid, der weiß garnicht was er machen soll #hicks.
Dabei tue ich am Tage schon lange nix mehr, weil unser Krümel sich schon auf den Weg gemacht hat und ich mich schonen soll
Das #bla #bla musste jetzt mal sein ;-)

LG an Euch alle
Nina und Bauchzwerg ET-33

Beitrag von paula83 15.09.08 - 14:42 Uhr

Hallo,

naja schlecht drauf nicht wirklich aber ich hasse die Nächte weil ich vorher schon weiß das ich nicht liegen kann und ich bin kein Rückenschlafer, heißt ich brauche ewig um einzuschlafen und dann bin ich es gerade da drückt die Blase. #augen#heul:-[ Und das geht dann so bis um 3-4 Uhr und dann steht um 6 Uhr mein Freund auf zur Arbeit und die Nacht is vorbei. Juhu

Ich hab gesehen das du aus Walsrode kommst...ich komme ursprünglich aus Soltau (naja Wietzendorf) :-D

LG
Steffi (34+5 SSW)

Beitrag von nina-jamie 15.09.08 - 14:48 Uhr

Hey Steffi,

an die Sache mit der Blase hab ich mich schon fast gewöhnt. Ich schlafe eigentlich voll gerne auf dem Rücken, aber das geht auch nicht mehr #schmoll
Mein Schatz muss auch um 6 Uhr raus. Meißt schlafe ich dann nochmal ganu gut bis 10 Uhr :-)
OH, aus Soltau??? Hatta schon überlegt ob ich da entbinde, aber habe mich umentschieden.
Du bist jetzt in HH? Meine Freundin wohnt da auch. HH ist einfach toll, aber ich bin kein Stadtmensch....

LG Nina #sonne

Beitrag von paula83 15.09.08 - 14:55 Uhr

ja gewöhnt habe ich mich an das ständige gerenne auch aber ich hab so starke symptoselockerungen das es immer eine qual is aus dem bett zu "rollen" #klatsch
wenn ich dann nochmal einschlafen sollte dann nur bis 8 uhr höchstens 9 uhr....aber so weiß ich wenigstens was auf mich zukommt wenn die motte erstmal da is #schwitz

wieso umentschieden? man sagt doch in soltau kann man nur zum kinderkriegen hingehen alles andere sollte man wo anderes machen lassen? wäre ich noch in wietzendorf hätte ich in soltau entbunden aber jetzt wird die maus eine hamburgerin :-D
ja hh is toll, konnte mir auch erst nicht vorstellen vom dorf in die stadt aber jetzt möchte ich es nicht missen.

Beitrag von nina-jamie 15.09.08 - 15:02 Uhr

also ich habe mehr negatives über die Gyn in soltau gehört. Ach, ich denke es kommt auch immer darauf an welche Hebi und welchen Arzt man hat. Für uns ist es in Walsrode natürlich einfacher.....
Ich wünsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft in HH :-)
LG Nina #sonne

Beitrag von paula83 15.09.08 - 15:07 Uhr

ja is genau wie hier...manche sagen in altona is es toll und super und andere fanden es total scheiße...lass mich da einfach mal überraschen und auf mich zukommen.

klar is für euch walsrode viel einfacher, ist ja auch um einiges dichter als erst über die autobahn oder eventuell nachts die scheiß landstrecke zu fahren...

wünsche dir auch noch eine schöne restschwangerschaft und das er sich noch ein bisschen zeit lässt #liebdrueck

lg steffi

Beitrag von juliane22 15.09.08 - 14:52 Uhr

Mh....das kenne ich #augen
Doch kann es mir auch gar nicht erklären, da ich , genau wie du, schon Wehen habe und mich schonen soll....
Dabei habe ich immer öfters sowieso zu nichts lust und lasse alles an meinem Mann aus #klatsch
Mir tut dieser auch leid....aber wir haben es gemeinsam bis hierhin geschafft, durch den Rest kommen wir auch noch ;-)

LG die Jule + #baby Amelie 35.SSW

Beitrag von nina-jamie 15.09.08 - 14:59 Uhr

Da hast Du Recht. Das schaffen man dann auch noch.
Die müssen ja auch was davon haben ;-), wenn die Männer schon nicht den Bauch mit sich rumschleppen #schwitz :-)
Ich will aber auch garnicht tauschen....
Wie geht es Dir denn sonst so? Hast Du zu bestimmten Zeiten Wehen????
Hast du auch öfter Unterleibschmerzen? Also nicht dieses ZIehen, sondern richtig wie Menstruationsschmerzen?!
so langsam bin ich ganz schön aufgeregt #augen

Noch 4 Tage, dann wäre es kein Frühchen mehr #huepf

Ganz liebe Grüße
Nina #sonne

Beitrag von juliane22 15.09.08 - 15:07 Uhr

:-) da haste recht, die Männer sollen auch was davon haben #freu
Naja so gut gehts mir nun nicht mehr....schleppe mich nur herum #schwitz
Die Wehen merke ich ab dem späten Abend so richtig, auch, so wie du das beschreibst mit Unterleibsschmerzen, wie Menstruationsschmerzen.....zucke auch jedes Mal dann zusammen #gruebel
Habe immer Angst, dass es losgeht.....
Ist denn dein GMH durch die Wehen schon verkürzt??
Meiner hält sich immer noch tapfer ;-)

LG die Jule....#herzlich

Beitrag von nina-jamie 15.09.08 - 15:35 Uhr

Angst habe ich irgendwie garnicht. Freue mich schon richtig drauf. Wenn wenigstens noch ne Woche um wäre..... #augen
Ich hatte vor 1, 5 Wochen eine ganze Nacht Wehen mit Schmerzen. Bin aber nicht ins KH, weiß nicht warum nicht.
Den Montag darauf hatte ich eh Termin beim FA. Da auf dem CTG auch wieder ordentlich wehen waren, hat er mich nochmal untersucht. Mein GMH hat sich auf 2,5 cm verkürzt. und irgendwas mit "weich" stand auch im Mupa #kratz
Da sagte er, ich soll nichts mehr machen, garnichts, damit der kleine da noch mind. 10 Tage drinbleibt. so sagte der Doc :-)