wie lange dauert eine iui

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnucki... 15.09.08 - 14:37 Uhr

hallo,
hab am mittwoch voraussichtlich die erste iui. nun meine frage. wie lange dauert es von der spermienaufbereitung bis iui und eventuell liegezeit danach? ich muss ja an dem tag noch arbeiten. habt ihr danach gearbeitet? oder muss man dann zuhause bleiben?
glg schnucki...

Beitrag von 98honolulu 15.09.08 - 14:38 Uhr

Die IUI wurde bei uns 1h nach Spermaabgabe gemacht. Die IUI selbst hat 10 min gedauert, danach musste ich noch 15 min liegen.

LG

Beitrag von molly78 15.09.08 - 15:02 Uhr

Hallo,

die "Aufbereitung" des Spermas hat bei uns ca 1 Stunde gedauert. Die IUI selbst hat nicht lange gedauert, höchstens 5 Minuten. Danach ca 10 Min liegen bleiben.
An dem Tag habe ich mir frei genommen, es war aber auch unsere erste. bei der zweiten, die nun hoffentlich bald gemacht wird, werde ich wohl wieder arbeiten gehen. Ich dachte auch immer, daß man sich schonen sollte etc, aber ich denke, das ist Quatsch.
Man kann ganz normal weiter leben.

Wünsche Dir viel Glück, daß es bald klappt,

liebe Grüße Molly

Beitrag von mater-dolorosa 15.09.08 - 15:34 Uhr

Ne, zuhaze muss du nit bleiben...wir sind an dem Tag einkaufen gefahren..mein Mann ist allerdings bei mir geblieben..die Hormone spielten verrückt..Um 8 Uhr war Spermienabgabe, um 10 Uhr dann die iui und danach 10 Minuten gelegen..

Beitrag von ems545 15.09.08 - 16:09 Uhr

Ich habe morgens die Spermien abgegeben, bin dann ins Büro gefahren und bin ca. 2 Stunden später wieder in die Praxis gefahren. Das Einführen der Spermien hat keine 10 Minuten gedauert, anschliessend sollte ich noch ca. 15 Minuten liegen bleiben und mich entspannen. Davor und danach war ich arbeiten (Praxis liegt nahe bei meiner Arbeit, darauf hatte ich geachtet, da man doch recht viele Termine wahrnehmen muss), war auch kein Problem. Ich habe von dem "Eingriff" überhaupt nichts gemerkt, auch hinterher nicht, allerdings hatte ich auch keine Stimulation.

Viel Glück #klee wünscht Dir

Stella

Beitrag von schnucki... 15.09.08 - 21:55 Uhr

danke für eure antworten :-)
weiss noch nicht wie ich das machen soll. muss spätestens um 10 aus der praxis sein um zur arbeit zufahren. mal sehen wann die öffnen. morgen hab ich ja nochmal einen termin zum u-schallen.
lg