elterngeld für´s zweite kind??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susl.lo 15.09.08 - 14:50 Uhr

hallo ihr lieben,

haben bereits eine tochter (20 mon.) und im jan. soll unser 2. baby auf die welt kommen. bin seit der ersten geburt in elternzeit. jetzt meine frage: wieviel elterngeld bekommen wir oder bekommen wir überhaupt noch welches???

wer kennt sich aus?

vielen dank schon mal für die antworten.

alles liebe, susi

Beitrag von rabe0510 15.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo Susi,

du bekommst 300 Euro und den Geschwisterbonus in Höhe von 75 Euro.

VG, Iris

Beitrag von denny86 15.09.08 - 14:54 Uhr

Ich habe genau da sgleiche... :)
Da du dja in Elternzeit bist und daher kein eigenes Einkommen hast, wirst du "nur" den mindestsatz von
300 Euro bekommen.

Ich glaube aber, uns steht dann noch der Geschwisterbonus zu...

LG
Denny mit Leonie (12.01.07) und Krümel (19.SSW)

Beitrag von christoph.bl 15.09.08 - 14:55 Uhr

Hallo,

bin gespannt auf weitere antworten !!!!

also soweit ich weiß, steht dir die mindestsumme von 300€ + 75€ geschwistergeld (bis zum 3.lebensjahr) zu.

lg
nic

Beitrag von susl.lo 15.09.08 - 15:04 Uhr

danke für eure antworten. dachte mir sowas schon.... mein mann will dieses mal auch die 2 monate nutzen und zu hause bleiben. bekommt er dann 67 % seines gehaltes oder bekommen wir dann 14 monate nur 300 euro + 75 euro geschwisterbonus??????

susi

Beitrag von pinselein 15.09.08 - 17:04 Uhr

Hallo Susi,

du bekommst 12 Monate die 300 Euro + Geschwisterbonus, und dein Mann die 67% von seinem Gehalt. Er muss dann die letzten 12 Monate gehaltszettel bei dem Antrag mitschicken und von dem Betrag werden die 67% ausgerechnet.

LG Julia