An die (werdenden) 2fach Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisp 15.09.08 - 15:03 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter ist jetzt 17 Monate alt. Wenn Baby Nr.2 kommt, fast 2 Jahre alt. Wie habt ihr euer Großes auf den Nachwuchs vorbereitet oder wie macht ihr es?
Wir wollten eigentlich warten, bis der Bauch wächst. Aber inzwischen zeigen wir jetzt schon hin und wieder auf den Bauch, sagen dass da ein baby drin ist, dass Mama ein Baby bekommt.
Aber eigentlich habe ich das Gefühl, dass unsere Große das noch nicht versteht.
Wie macht ihr das denn so?

LG,
Chrisp 12.ssw

Beitrag von tonks1980 15.09.08 - 15:12 Uhr

Hallo,

meine Kurze hat am 31.5.07 Geburtstag und das nächste hat am 29.04.09 errechneten ET. Ich werde da wohl wenig machen um Finja drauf vorzubereiten, dass da noch ein Baby kommt. Im Moment lernt sie grad mal einzelne Worte....ich bin mir ziemlich sicher, dass noch nichts davon versteht. Ich denke so 1-2 Monate vor ET werde ich gezielt nochmal darauf eingehen, aber ich glaube selbst dann wird sie es erst verstehen, wenn das baby da ist.

Liebe Grüße

Tonks mit Finja und Zwecke 7+5

Beitrag von pinselein 15.09.08 - 15:12 Uhr

Hallo Chrisp,

unser Tochter ist jetzt genau 2 und in 2 Monaten kommt das Geschwisterchen. Am Anfang hatte sie garkein Bezug und hat auch nicht so richtig verstanden das die Mama sie nicht mehr so oft tragen darf etc.

Wir haben ein ganz liebes Bilderbuch
http://www.amazon.de/Mama-Papa-ich-Geschwisterchen-Basteln/dp/3789167851/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1221484140&sr=8-2
Dieses Buch hat ganz wenig Text und viele Bilder, bei uns passt es auch ganz schön da wir und ein Bruder bekommen und dort auch die Clara ein Brüderchen bekommt.

Leider gibt es nicht viele Bücher die wirklich schon für dieses Alter sind.

Mittlerweile sagt sie schon immer wenn sie meinen Bauch sieht Baby, aber ich glaube nicht das sie wirklich versteht was vor sich geht ;-)

Heute haben wir wieder Versucht sie zum Ultraschall mitzunehmen aber dafür ist sie zu klein , sie weit ganz bitterlich und hat Angst das der Mama was angetan wird.

Können uns auch gerne über VK austauschen.

LG Julia

Beitrag von naddl85 15.09.08 - 15:13 Uhr

Hallo

Emily wird in 2 Wochen 2 Jahre. Ich hab zum glück ne Freundin die vor 3 Wochen ihr Baby bekommen hat. Emily war begeistert und ich sagte Mama hat auch eins im Bauch.

Emily war auch bislang immer mit beim Arzt und hat den US mitbekommen. Immer schrieh sie direkt Daaaaa Babyyyy.

Also ob die das nun komplett bewusst versteht weiß ich nicht. Denk mal das kommt erst später wenn der Bauch wächst.

Aber sie kommt immer an, zieht mein Shirt hoch und sagt immer Baby kussi und küsst den Bauch.

Also denk mal die weiß das da ein Baby drin ist aber ganz sicher kann ich mir auch nicht sein.

Lg Naddl

Beitrag von tine2811 15.09.08 - 15:20 Uhr

Hallo,

wir haben unseren kleinen Zwerg, beim FA immer dabei und die Ärztin macht US und dann zeigen wir ihm schon, dass in Mamas Bauch ein Baby ist. Er wackelt auch jetzt schon am Bauch und sagt dann morgen Baby oder nacht Baby. Und ich erkläre ihm, dass da bald ein Baby kommt und er dann großer Bruder wird.
Auch, hat er jetzt ein großes Bett bekommen, da wir nicht noch ein Gitterbettchen kaufen wollten. Und so haben wir ihm erklärt, dass das fürs Baby ist, da er ja schon groß ist. Naja, wir hatten halt auch Glück, dass er auch nicht mehr in seinem Gitterbett schlafen wollte. Wir beziehen halt unseren Sohn immer mit ein. Haben auch ein Buch, anhand von dem wir den kleinen auch schon vorbereiten.

Lg
Christine

Beitrag von 777prinzessin 15.09.08 - 15:39 Uhr

Hey Chrisp,

unsere kleine ist im Juni 2 geworden. Und da sie immer bei den FA-Terminen dabei ist, mein Bauch immer dicker wird und mit ich ihn mit "Spezialcreme nur für den Bauch" eincreme, hat sie sich das auch sehr schnell gemerkt, das in meinem Bauch ein Baby wächst. Sie hüpft immer vpr Freude, wenn der nächste Baby-gucken-Termin ansteht. Am Tag bekomme ich bis zu 5 Küssen auf den Babybauch. Sie fragt dann vorher immer= Baby Kuss, ja? Echt voll süß!!
Um ihr das jetzt noch ein bisschen anschaulicher zu machen, haben wir ihr ein Buch geschenkt: "Unser Baby" von Ravensburger, ab 2 Jahre.
Ob sie es wirklich versteht, weiß ich nicht. Das werde ich dann an ihrem Blick sehen, wenn das Kleine da ist und sie es zum ersten mal live sieht. ;-)

Lg, Lea (16.SSW)

Beitrag von 777prinzessin 15.09.08 - 15:40 Uhr

...da muss ich ja selber über meinen Text lachen #hicks #freu...

Beitrag von chrisp 16.09.08 - 10:46 Uhr

Danke euch allen für die Antworten! #blume
Leider konnte ich gestern nicht mehr antworten.

Alles Gute!
Chrisp