WAS SAGT IHR DAZU! SPORTLEHER SAGT "WENN IHR DEN BALL IN NETZ WERFT ..

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von knitschie 15.09.08 - 15:15 Uhr

bekommt ihr einen kuss.....

meine tochter fragte daraufhin "WOHIN", das sagte er "AUFS KNIE".

habe das durch zufall heute von einer mutter aus der klasse erfahren, deren tochter dies erzählte. ich sprach vorhin meine tochter daraufhin an und sie erzählte es mir so wie oben geschrieben.

wie jtzt reagieren? zum sportlehrer oder zur klassenlehrerin? oder bewerte ich die sache über?

danke und liebe grüße
nadin

Beitrag von oberhuhnprillan 15.09.08 - 15:21 Uhr

Klingt, als hätte der Sportlehrer einen Witz gemacht ...

Beitrag von yvonnechen72 15.09.08 - 15:37 Uhr

Hallo,

wie alt sind die Kinder und hat denn tatsächlich jemand einen Kuss aufs Knie bekommen, nachdem er das Netzt getroffen hat?

LG Yvonne

Beitrag von knitschie 15.09.08 - 16:00 Uhr

die kinder sind 8-9 jahre. meine tochter meinte es hätte wohl keiner einen kuss bekommen.

ich weiß jetzt nicht so recht ob es angesprochen werde sollte, ich persönlich würde es nicht tun, bin aber elternsprecher und die andere mutter möchte das es geklärt wird.

Beitrag von yvonnechen72 15.09.08 - 16:14 Uhr

Hallo,

wenn dich die andere Mutter als Elternsprecherin angesprochen hat, dann musst du wohl etwas tun.
Ich würde nicht zur Klassenlehrerin sondern den Sportlehrer ansprechen.

LG Yvonne

Beitrag von maischnuppe 15.09.08 - 20:00 Uhr

Wenn nur diese eine Mutter das geklärt haben möchte, kann sie ihren Mund doch selbst aufmachen!
Der Lehrer hat einen Witz gemacht!#augen

Beitrag von luna1976 15.09.08 - 15:41 Uhr

Hi,

würde mal fragen, ob tatsächlich jemand einen Kuß auf´s Knie bekommen hat?

Wenn ja, dann würde ich die Klassenlehrerin ansprechen oder ihn persönlich.

Wenn nicht, dann war es wohl ein Spaß!

Gruß Luna

Beitrag von knitschie 15.09.08 - 15:58 Uhr

also meine tochter meinte es hätte wohl keiner einen kuss bekommen,

ich selbst sehe das auch nicht soooo dramatisch, nur bin ich elternsprecher der klasse und die mutti die mir dies erzählte ist ziemlich erregt darüber.

Beitrag von laetitiajosephine 15.09.08 - 15:49 Uhr

mir ist so als hätte es genau diese diskussion schon einmal hier gegeben#kratz

Beitrag von knitschie 15.09.08 - 15:59 Uhr

jedenfalls nicht von mir...


ich muss ja auch nicht bevor ich eine frage stelle hier suchen ob nicht vielleicht irgendjemand schon mal eine ähnliche frage gestellt hat#schein

Beitrag von laetitiajosephine 15.09.08 - 16:02 Uhr

müssen nicht, war auch gar nicht meine intention, dir was vorzuwerfen!

ich hab auch gerade gesucht, aber nichts gefunden, bin mir aber sicher, dass es so einen spruch von einem sportlehrer hier schon gab. vielleicht erinnert sich ja noch jemand...

Beitrag von wasteline 15.09.08 - 20:06 Uhr

Du bewertest die Sache absolut über. Nimm es als das was es war, nämlich ein Spruch.

Beitrag von knitschie 15.09.08 - 21:39 Uhr

ich habe die sache nicht überbewertet.... deshalb fragte ich ja hier mal nach, weil ich von einer mutter angesprochen wurde.



also richtig lesen;-)

Beitrag von valentina.wien 15.09.08 - 20:31 Uhr

Ich würde das nicht so locker nehmen.
Meiner Meinung nach ist das schon ziemlich übergriffig.
Die Mädchen haben diesen Spruch ja auch nicht als Witz aufgefasst und ich als 9-jährige wäre bestimmt verunsichert gewesen.
Ich würde den Sportlehrer darauf ansprechen aber die Kirche im Dorf lassen. Ihm also erstmal keine Vorwürfe machen, sondern ihn darauf hinweisen, dass derartige Scherze unerwünscht sind.

Beitrag von cloclo 15.09.08 - 23:31 Uhr

Finde Ich also wirklich seltsam. Dem ginge ich aber so schnell wie möglich nach. Frag Ihn direkt, diesen Sportlehrer. Auch wenn er meint es sei nur ein Witz gewesen, ist er wenigstens vorgemahnt, und weiss, dass Ihr Mütter Ihn im Auge haben. So kann es nicht noch schlimmer kommen. Das würde ich auf keinem Fall durchlassen!

Beitrag von manavgat 16.09.08 - 10:00 Uhr

Ich würde zum Sportlehrer gehen und erst mal freundlich fragen, ob sich das so zugetragen hat.

Bejaht er dies, dann weise ihn freundlich darauf hin, dass sowohl

Küssen

als auch

auf das Knie


grenzverletzend ist.

Das Du davon ausgehst, das ihm das nicht bewußt war und die Sache für Dich erledigt ist, sofern sich das nicht wiederholt.

Bleib freundlich und deutlich in der Aussage!

Gruß

Manavgat

Beitrag von manavgat 16.09.08 - 10:02 Uhr

die ersten beiden dass mit doppel-s im vorletzten Satz

Gruß

Manavgat

Beitrag von fabienne78 19.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo,

ich würde es genau so machen.
Spaß hin oder her - bei manchen Kindern (und auch Eltern) kommt das sehr unangenehm herüber.
Ich würde das auch nicht toll finden, wenn mir meine Kinder so etwas erzählen würden - und würde auch um Klärung bitten !

Liebe Grüße,
Fabienne