Krabbelversuche :-) welcher Fußboden ist besser ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabtem79 15.09.08 - 16:03 Uhr

Hallo zusammen,

auf welchem Untergrund lassen sich am besten die ersten Krabbelversuch machen?
Unsere Maus versucht schon das krabbeln; es klappt aber nicht so ganz. Sie kann sich mit dem Füßen noch nicht so richtig auf dem Boden abstützen um nach vorne zu kommen. Nun ist es so, dass wir in der nächsten Zeit den Fußboden im Wohnzimmer neu machen möchten. Aus sich von unserer kleinen, welchen Boden würdet ihr empfehlen???

Danke und LG Sabrina

Beitrag von kaddi83 15.09.08 - 16:21 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist auf Laminat anfangs bei den Krabbelversuchen immer weggerutscht, so dass ers gar nicht mehr probiert hat. Auf Besuch wo im WoZi Teppich liegt, ist er von jetzt auf gleich einfach richtig losgekrabbelt. Und seit dem krabbelt er auch zuhause fleißig auf dem Laminat.

Ich denke egal welchen Bodenbelag ihr nehmen werdet, sie wird auch so krabbeln lernen.

LG, Kaddi

Beitrag von bavarian 15.09.08 - 16:29 Uhr

wir haben auch laminat.. da robbt er durch die bude..

find dass es doch eigentlich egal ist..ob nun robben oder krabbeln. robben geht besser auf parket, krabbeln auf teppich.
vorwärts kommen se immer ;)

Beitrag von lila-milkakuh 15.09.08 - 16:32 Uhr

Hallo Sabrina

also wir haben Laminat liegen und Tim ist ganz lange nur gerobbt. Rutscht sich einfach besser :-)
Wir haben jetzt so Puzzlematten liegen da krabbelt er als hätte er nie was anderes gemacht. Mittlerweile krabbelt er aber auch super auf dem Laminat oder Fliesen. Aber am besten gehts noch immer auf Teppich.

GLG Tina

P.S. Viel Spaß noch mit Deiner Maus es geht viel zu schnell und dann laufen Sie schon... :-p

Beitrag von babylove05 15.09.08 - 17:16 Uhr

Also wir haben beiden Lamminat und Teppich und wenn sie soweit sind krabbeln sie auf alles

Aber ich find es halt schon allein von der hygiene her besser Lamminat zuhaben wo die kids sich am meisten aufhalten ( wir haben dort auch Lamminat )

Lg Martina

Beitrag von jenny0815 15.09.08 - 22:15 Uhr

Ich würde euch raten den Bodenbelag jetzt nicht aufgrund der Krabbelversuche auszusuchen. Wir haben in der Küche Laminat, im Bad Fliesen und sonst Teppich und unser Kleiner hat auf allen Untergründen krabbeln gelernt. Kleiner Tip: Im "dm" gibts Leder Pantoffeln (so nenne ich sie jetzt mal) in blau und beige. Die haben Luis gut geholfen Halt zu finden beim Krabbeln, egal auf welchem Untergrund! Seit ich die ihm angezogen habe, gings mit dem krabbeln lernen schneller.

LG

Jenny+Luis (*7.1.2008)