400 euro?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von maron007 15.09.08 - 16:12 Uhr

hallo an alle,

kann man von 400 euro leben?

das heist miete lebensmittel und nebenkosten und halt alles was man so braucht...

liebe grüße maron

Beitrag von pumpkin75 15.09.08 - 16:18 Uhr

Hallo,

ganz kurz und knapp :

Nein


gruss Rebecca

Beitrag von maron007 15.09.08 - 16:21 Uhr

weil die ARGE sagt man muss mit 357 euro im onat alleine leben können so ist das angesetzt... meinten die!

Beitrag von nessi104 15.09.08 - 16:30 Uhr

ja das ist dann wohl nur für lebensmittel gedacht.
die miete wird sicher extra übernommen.

400 euro für alles wie miete ,essen usw.das klappt einfach nicht.

lg

Beitrag von goldtaube 15.09.08 - 17:37 Uhr

Damit sind nicht nur Lebenmittel gemeint. Vom ALG II Regelsatz in Höhe von 351 (für eine alleinstehende Person) bzw. 316 Euro sind auch Telefon, Internet, Strom, Lebensmittel etc. zu zahlen.

Beitrag von goldtaube 15.09.08 - 17:38 Uhr

Es sind 351 Euro für eine alleinstehende Person und ja man muss davon alles zahlen was nicht Miete und Heizkosten betrifft. D. h. Strom, Lebensmittel, Hygieneartikel, Internet, Telefon usw.

Ob man damit klar kommt hängt von einem selber ab. Viele kommen sicherlich nicht damit klar.

Beitrag von tauchmaus01 15.09.08 - 16:48 Uhr

die 400 € sind nicht mit der Miete zusammen gemeint.

Aber von 400 sollte man Strom, Nahrung und sowas zahlen.

Und ich weiß das es gut geht, wenn man nicht raucht, nicht säuft und sparsam ist.

Wenn man dann auf Angebote im Lebesnmittelläden achtet, dann kann man sogar so manche Leckerei kaufen....

Mona