Dezembermama´s.... zahnen Eure auch so schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleine_sonne81 15.09.08 - 16:18 Uhr

Hallo Mädels!

Antonia ist jetzt 9 Monate alt und schon seit Wochen einfach nur so furchtbar drauf. Mal ist ein Tag besser, dann (wie heute) total furchtbar.

Sie ist fast nix mehr, reibt sich ständig zwischen Oberlippe und Nase, beißt auf allem rum wie wild..... bei den unteren beiden Zähnen war es auch so, hat sich aber nicht so lange gezogen! Denk mir immer, die müssen jetzt doch mal durchbrechen!

Es helfen keine Osanit, keine Zäpfchen, Dentinox.... gar nix.

Weiß jemand noch Rat? Vor allem geht es Euren Mäusen auch so übel?

LG
Manuela

Beitrag von yuna275 15.09.08 - 16:45 Uhr

halloo
meiner kleinen gehts genauso und das auch noch krank ist
ich habe auch schon fast alles ausprobiert weiß leider auch keine rat hoffe es ist bald vorbei

Beitrag von cateye 15.09.08 - 18:45 Uhr

Hallo Manuela,

mein Sohn ist zwar erst im Januar geboren, aber bei ihn zieht es sich auch schon seit Wochen hin mit dem Zahnen. Gestern abend habe ich dann die erste kleine Zahnspitze unten entdeckt. Aber er ist immer noch so anstrengend drauf. Nichts kann man ihm Recht machen.

Ich hoffe mal, dass es nicht mehr all zu lange dauert bei ihm und es ihm bald wieder besser geht.

LG Maria mit Marvin (35 Monate) und Marlon (8 Monate)