April-mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise78 15.09.08 - 16:35 Uhr

Hallo an alle Aprilmamis :-),
wie geht's euch denn? Habt ihr die ersten Wehwechen überstanden oder noch nicht ganz? Ich kann es mittlerweile kaum erwarten, dass der Bauch anfängt zu wachsen - mir kommt es so vor als wär ich schon ewig schwanger aber in der Bauchgegend tut sich noch nicht viel...;-) Es ist so schlimm mit der Ungeduld...;-)
Wie ist es bei Euch?

LG

Denise #ei 10.ssw

Beitrag von murkelchen72 15.09.08 - 16:38 Uhr

Hi Denise,

noch nix getan#schock#hicks? Freu Dich, ich muss schon Umstandshosen bestellen, bei mir geht fast nix mehr#heul.

Ansonsten ist mir immer noch ab und an übel und ich bin dauermüde#hicks.

Lass es Dir gutgehen!

lg Daggi

Beitrag von denise78 15.09.08 - 16:44 Uhr

Echt kommt der Bauch bei Dir schon zum Vorschein? Ich muss höchstens den Hosenknopf aufmachen wenn ich sitze, weil es mir unangenehm ist....#kratz ... Hat er bei Dir seit Kurzem begonnen zu wachsen?

Beitrag von benutzerienchen 15.09.08 - 16:39 Uhr

Hi Aprilmamis...

Also ich sehe das wie du..hihi...:-)

Ich habe noch immer extrem Müdigkeit und Übelkeit in so einer Form dass ich immer aufstossen muss...also von überstanden ist keine Rede...

Gott ich sehe sowas von hässlich und verpickelt aus...dabei steht in meinem SS-Buch das man ja jetzt frischer und schöner aussieht, bei mir kommt genau das Gegenteil.

Bin total deprimiert deswegen...:-(

Ja aber ansonsten hoffe ich auch das bald was wächst und ich am Do vom Arzt nen gesundes Featback bekomme in der dann 12. SSW.

Dir alles Liebe noch wünscht Claudi in 11. SSW

Beitrag von denise78 15.09.08 - 16:46 Uhr

Ich muss sagen die Müdigkeit plagt mich auch noch... Zum Glück ist es mit der Übelkeit seit einigen Tagen besser... ich hab immer am späten nachmittag drunter gelitten - zwar nicht bis zum Erbrechen, aber so ein flauer Magen... echt eklig ging's mir...
Hoff jetzt dass das Bäuchlein bald kommt...;-)

Dir auch alles Gute!

Beitrag von benutzerienchen 15.09.08 - 16:48 Uhr

Ja mir ging bzw geht es auch noch so...

Ich habe das am meisten am Nachmittag und das ost eben dieses Üble Gefühl im Magen...

Ja na dann mal alles Liebe für uns alle...
Hoffe meine Liebe Fä macht Do wieder Pics und US und ich kann euch mehr zeuigen in meiner VK...

Liebe Grüsse

Beitrag von denise78 15.09.08 - 16:52 Uhr

Ja da bin ich neugierig... Ich muss noch bis zum 6. Oktober warten... kann es kaum erwarten zu sehen was aus dem Krümelchen geworden ist...:-)

Alles Gute inzwischen!!!

Beitrag von danny-2008 15.09.08 - 16:41 Uhr

Naaaa Duuuu ... ich kämpfe immer noch mit meiner 24h-Dauer-Übelkeit #schwitz ! Ansonsten hat es sich jetzt mit den Mutterbänderschmerzen gelegt, nur ab und an ein Zipperlein oder leichtes Aua ... Dafür sind meine Titti´s um einen ganzen Cup schon fülliger geworden #heul ... Schatzi findet dies natüüürlich #huepf . Ansonsten: Bauch ? Is schon ein bissel da ... aber schwankt sehr so ein bissel zum Blähbauch denke ich, da ich Probs mit der Verdauung hab.
Sonstige Sachen: Wie Müdigkeit und Schwindel usw. Und keine Ausdauer mehr beim Putzen oder Treppen gehen usw.
Ansonsten hab ich versucht heute das 1. Mal wieder arbeiten zu gehen ... war 2 Wochen krank geschrieben wegen dieser Dauerübelkeit usw. Hab mich auch nur durch den Tag geschleppt und könnte jetzt pennen gehen ...

Der Körper und Krümel machen schon was die wollen ... herje!

Liebe Grüsslies
Danny 9. SSW

Beitrag von denise78 15.09.08 - 16:48 Uhr

Ja, da kommt man sich oft vor als hätte eine fremde Macht von einem Besitz genommen...;-)))
Das mit der Verdauung hat mir bis jetzt auch zu schaffen gemacht...

Beitrag von lilliane 15.09.08 - 16:42 Uhr

hi, mir gehts ganz gut, die übelkeit läßt langsam nach, der bauch fühlt sich jeden tag schwangerer an. und ich bin so froh, dass die schlimmen 3 monate jetzt dann rum sind. ich fühl mich täglich besser und freu mich immer mehr auf unseren 2. zwerg. LG Lilli

Beitrag von 950245 15.09.08 - 16:45 Uhr

Ja, kann mich nur anschließen! Ich hoffe die Müdigkeit lässt bald nach, meine Bügelwäsche stapelt sich schon.... ;-)
Am Donnerstag habe ich das erste große Screening und bin total gespannt!
Noch passen meine Hosen und man sieht nur einen leichten Bauchansatz wenn ich in Unterwäsche da stehe. Aber ich habe schonmal vorsorglich meine Umstandssachen aus der ersten SS gewaschen. Kann es nicht abwarten... :-p

Lieben Gruß
Anika (11. SSW)

Beitrag von infe78 15.09.08 - 17:07 Uhr

Hallo Ihr April-Mamis,

gut zu wissen dass es wohl normal ist mit der Müdigkeit usw.

Ich bin seit ein paar Wochen super müde, ich könnte den ganzen Tag lang nur schlafen#gaehn. Und ich fühle mich auch so als ob ich nicht in meinem Körper bin, ich weiss das hört sich komisch an und der Stimmungswechsel ist auch super extrem. Übelkeit kommt natürlich auch dazu und ich bin auch ganz doll verpickelt. #augen. Es ist so ganz anders wie bei meiner Tochter damals. Naja da muss man nun mal durch. Ich warte jeden Tag darauf, dass der Bauch wächst, aber bis jetzt ist da noch nicht viel passiert.

Liebe Grüße von infe 11SSW;-)

Beitrag von kris1981 15.09.08 - 17:28 Uhr

Hallo,

also die Übelkeit ist besser. Bin aber noch daheim. Hab einen Krankenschein wegen leichten Schmierblutungen. Sind aber schon wieder weg. Aber meine Frauenärztin will kein Risiko eingehen nach meiner Totgeburt im Juni 2007 in der 38. SSW. Dadurch das ich daheim bin geht das auch mit der Übelkeit. Am Samstag habe ich und mein Schatz einen ziemlichen Schreck bekommen, weil ich hingefallen bin. Waren dann im Krankenhaus zur Sicherheit. Bin eh sehr ängstlich mit der Vorgeschichte. Aber ich alles ok. Bauch ist auch schon da. Heißt ja eh das das beim zweitenmal meistens schneller geht.

Lg, Kristina + #ei 10. SSW

Beitrag von kris1981 15.09.08 - 17:29 Uhr

Muss mich korrigieren. Natürlich meinte ich dadurch das ich daheim bin geht das auch mit der Müdigkeit.

Beitrag von traumtaenzerin649 15.09.08 - 17:44 Uhr

Hallo Denise!
Bei mir lässt die Übelkeit so langsam etwas nach - wobei ich ohnehin keine schlimmen Probleme damit hatte. Der Bauch wächst und langsam kriege ich die Knöpfe meiner Hosen nicht mehr so richtig zu #freu. Auch meine Körbchengröße ist schon von B auf C gewachsen. Es tut sich also was!
Leider habe ich nach wie vor immer noch Schmierblutungen alle paar Tage. Auch wenn ich weiß, dass es dem Krümelchen gutgeht, jagt mir das immer wieder einen Heidenschrecken ein. Morgen in einer Woche habe ich den nächsten FA-Termin, freue mich, unser kleines "Osterhäschen" wieder turnen zu sehen und bin gespannt, wieviel es gewachsen ist. Die Zeit bis dahin geht einfach viel zu langsam rum!
LG,
Traumtaenzerin (11.SSW)

Beitrag von cutegirl333 15.09.08 - 17:44 Uhr

Hi,
also von der 7. - 9.SSW hatte ich auch sehr mit Übelkeit und Sodbrennen zu tun.
Dann gings mir jetzt ein paar Tage besser und seit gestern nachmittag hab ich wieder leichte Übelkeit - aber bei weitem noch nicht so schlimm wie davor.
Heute hab ich ziemliches Unterleibsziehen.
Ich freu mich wenn die 12. ersten Wochen endlich rum sind und alles ok ist.
Nächste Woche Freitag hab ich wieder Termin bei der Ärztin und hoffe, dass ich von meinem Krümel etwas mehr sehe :-)

LG, Steffi 10.SSW

Beitrag von juprie 15.09.08 - 17:47 Uhr

Hallo an die restlichen Aprillis,

mir geht es weiterhin dreckig...#heul
Muss alle 60 -90 min essen, oder ich wuerge ganz schlimm, fast jeden Tag breche ich noch, Uebelkeit 24h am Tag. Beim Auto fahren wird mir auch schlecht. Gerueche machen mir immer noch zu schaffen, vorallem meine (frisch gewaschenen) Achselhoehlen...eklig...
Wenn es doch nur endlich besser werden wuerde. Am Donnerstag fliegen wir nach Dtl. und ich mach` mir solche Sorgen, mit so`ner Uebelkeit und Erbrechen, Wuergen usw. zu fliegen...Ich muss mit einer ganzen Kueche an Board gehen, oder es geht gar nichts...Mutzusprache willkommen!
Mein Bauch nimmt auch schon zu, langsam werden meine Hosen eng...


Habt eine schoene Schwangerschaft, Ihr Lieben,

Julia, 10. SSW

Beitrag von sailing08 15.09.08 - 18:02 Uhr

Hallo Denise,

die Brüste sind größer, ich bin ständig schlapp und müde. Die Übelkeit ist so gut wie weg.
Bin gespannt wie es weitergeht!
Viel Spaß weiterhin noch

sailing08 (die morgen in die 12. SSW geht)

Beitrag von darklady2384 15.09.08 - 18:24 Uhr

HUHU
also mir gehts nit so gut habe viel mit der übelkeit und auch noch ein wenig bauchscmerzen aber naja was man nicht alles für den kinder wunsch tut. ansonsten ist alles im grünen bereich. Bhs konnte ich mir schon neu kaufen und die hosen wollen auch nicht mehr so wie sie sollen.

lg nina + #ei 10 ssw