Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maeuschen1978 15.09.08 - 16:42 Uhr

Hallo leute ich bin in der 28+2 ssw mein baby liegt seit 2 monaten BEL und die im Kh haben gesagt das ich noch bis ende Oktober abwarten soll ob das baby sich noch dreht den wenn nicht möchte ich es nicht mit den Po oder den Beinen zu erst bekommen dann lieber ein KS was würdet ihr den machen bitte um Rat den ich muß ja auch sehen bei einer normalen Geburt wer auf meine anderen Kids aufpast auch wenn es den Nachts los geht.Hoffe ihr könnt mir Helfen was man machen kann....


MFG
Tanja +#ei #danke

Beitrag von mamimona 15.09.08 - 16:44 Uhr

Hallo,
mein Krümel war vorletzte Woche auch noch in BEL.
Und diese Woche liegt er schon genau richtig in SL.
Liebe Grüsse
mamimona 30.SSW

Beitrag von inesk 15.09.08 - 16:48 Uhr

Hallo,

meine Kleine hat sich erst in der 34.SSW gedreht. Meine FÄ sagte, dass sich ihre Tochter erst 1 Woche vor ET gedreht hat. Du hast also noch Zeit, ich denke, dein Baby wird sich sicherlich noch drehen.

Wenn es bei mir der Fall wäre einer BEL und es würde medizinisch nichts dagegen sprechen, würde ich trotzdem eine natürliche Geburt einem Kaiserschnitt vorziehen. Aber das muss jeder selbst wissen ;-)

LG Ines

Beitrag von crabby 15.09.08 - 16:49 Uhr

hallo Tanja,

meiner liegt auch noch in BEL, und mein Gyn meinte, dass die meisten Kinder sich noch bis zu 37 ssw. drehen können, also nichts ist unmöglich - da heisst es nun warten und daumendrücken - wäre für mich auch blöd, da meine 3 großen normal auf die welt gekommen sind, und nun beim letzten so ein kleiner Sturkopf *lach*

Wenn nichts geht, sprich doch mal mit deiner Hebi, die haben in der Regel ne menge Tipps auf lager, die das Kind eventuell noch zum Drehen anregen.

lg
Crabby

Beitrag von maeuschen1978 15.09.08 - 16:53 Uhr

Danke aber mein Fa hat zu mir gesagt das es sich nur bis zu 30 ssw dreht...#danke

Beitrag von erstes-huhn 15.09.08 - 16:55 Uhr

Meine Tochter beweist gerade ganz eindrucksvoll, das ein Drehen eigentlich immer möglich ist!!!!

Und wenn ich sie lasse wird sie sich noch in der 41 SSW drehen.

Beitrag von erstes-huhn 15.09.08 - 16:53 Uhr

ich habe mich auch intensiv mit dem Thema spontan in BEL gebären auseinander gesetzt.
Ich habe eine Klinik gefunden, die das macht. Jetzt ist nur die Frage, ob meine Tochter dafür nicht jetzt schon zu groß ist.

es gibt nicht mehr viele Kliniken, die das machen und meine FÄ hat mir auch davon abgeraten, aber ich habe mich dafür entschieden, denn ein KS kann immer noch gemacht werden.

Vielleicht gibt es ja auch ein KH, das noch nicht auf eine Kaiserschnittquote angewiesen ist und auch Babys in BEL spontan entbindet.

Mir hat meine Hebamme dabei sehr geholfen. Sie hat mich auch erfolgreich gemoxt, d.h. danach hat sie sich in SL gedreht, (leider nur für zwei Wochen).

Abraten kann ich dir von einer äußeren Wendung, die sehr oft mit einem KS endet, weil es dem Baby nach dem Drehen schlecht geht.

Im Übrigen, hat meine Tochter in der 22-31 SSW in BEL gelegen, jetzt (39 SSW) liegt sie mal quer, mal SL, mal in BEL und auch ich habe die Idee des spontan gebärens noch nicht an den Nagel gehangen, obwohl mir schon 4 Ärzte zu einem KS geraten haben und ich am 19.09.08 auch einen Termin habe....

Ich denke immer , sie dreht sich, wenn es an der Zeit ist, nur muß ich ihr die Zeit auch geben.

Beitrag von jaja1980 15.09.08 - 17:17 Uhr

hallo,

also mein erster lag ab der 25.woche durchgehend in BEL..VOM ÄUSSEREN Wenden wurde mir abgeraten und ich hätte es auch nicht gemacht.also wurde eine woche vorm et ein kaiserschnitt gemacht...meine kleine jetzt liegt auch schon seit 6 wochen durchgängig in bel und wird sich wohl auch nicht mehr drehen.klar is alles möglich.aber sie dreht sich nicht einmal normal...hab das köpfchen immer "schön" am magen liegen...


naja,und wegen deiner anderen kids..hast du keine familie oder ne gute freundin,wo du die zwerge lassen kannst?ansonsten erkundige dich doch mal bei der awo obs nicht irgendwelche möglichkeiten gibt...