könnt ihr mir weiter helfen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamina-lynn 15.09.08 - 16:57 Uhr

hallo ihr lieben... das geht jetzt an alle schon mal und momentan schwangeren... ich hoffe ihr könnt mir mut machen!

wir versuchen es jetzt schon so lange...

heute endlich ist der ovu positiv... so wie ich es mir schon gedacht hab...

leider konnten wir nur gestern noch ein bienchen setzten und vor übernächster woche sehen wir uns nimmer...

jetzt zu meiner frage...
gestern war der ovu so halb positiv aber der ZS ist erst seit heut spinnbar... und der ovu deutlich positiv...

konnten die #schwimmer von meinem schatz überhaupt im nichtspinnbarem ZS überleben???

ich hab gelesen und auch mein FA meinte das sie nicht überleben können da nur spinnbarer ZS die richtige umgebung für sie ist um zu überleben...

meint ihr das bienchen könnte gestern gereicht haben auch wenn der ZS nicht spinnbar war???

ist jemand von euch auch ohne spinnbaren ZS schwanger geworden???

ich könnt #schmoll ich dachte endlich mal ein ES am wochenende und nein...

vielen dank fürs lesen und für antworten im voraus!
wunderschöne kugelzeit

Beitrag von lilliane 15.09.08 - 17:12 Uhr

alles kann- nix muß. ich kann dir leider nicht sagen, ob dieses bienchen reicht, oder nicht. aber süße, aus deinem text lese ich, wieviel stress du dir machst, wie arg der druck ist unter dem du stehst, und meine erfahrung ist- so wird das nix. ich weiß es sagt sich so leicht: bleib locker, stress dich nicht. und es ist unmöglich sich mit sonem argen kinderwunsch nicht zu stressen... man kann ja an nix anderes mehr denken, aber ich weiß genau, in dem zyklus wo ich kapituliert habe, nach 1,5 jahren, indem zyklus wo ich mir dachte, diesmal kanns garnicht geklappt haben, die bienchen waren blöd, keine ahnung ob da ein ES war, diesmal isses umsonst, da war ich dann tatsächlich schwanger. als ichs am wenigsten erwartet hab! alles gute und liebe grüße, Lilli

Beitrag von tamina-lynn 15.09.08 - 17:15 Uhr

danke dir... es macht mut zu hören das die mädels dann ss geworden sind als sie nicht damit gerechnet haben... ja ich stürtz mich jetzt mal in meine arbeit und warte ruhig ab;-)

Beitrag von lilliane 15.09.08 - 17:21 Uhr

ja ganz ruhig, reicht ja wenn du erst 1 tag vor nmt anfängst nervös zu werden...;-)