Follikel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabbel1988 15.09.08 - 17:25 Uhr

Hallo zusammen,

Können Follikel die schon 11 mm gewachsen sind auch wieder abgehen?

Denn ich war am 12. Tag beim Frauenarzt, dann sagte er ich soll in 2 Tage noch mal kommen, um zu schauen ob sie wachsen. Aber auf einmal war nichts mehr da.
Eisprung kann doch auch unmöglich sein 9mm zu wachsen in 2 Tagen? #kratz
Er dann so vielleicht war dein Eisprung schon. Hääää...

Ach ja nehme Clomi
3. Monat wieder nichts#schmoll

Beitrag von leona4 15.09.08 - 17:35 Uhr

weiß nur, ich war ZT 11 beim FA, da waren 2 Follis zu sehen, 16mm und einer 17mm, einen Tag später waren beide auf 20mm und ich bekam eine Predalon zum Auslösen, vorher waren die meinem FA noch zu klein. Also wenn die bei mir innerhalb von ca. 28h 3mm und 4mm wachsen kann das schon sein, dass sie so gewachsen sind und gesprungen sind. Ich weiß zwar nicht, ob das so eine Auswirkung hat, aber was hast Du denn für eine Dosis Clomi genommen. Ich hatte eine Tablette täglich, kann nochmal nachsehen wie viel das war, wenn Du magst. #klee, dass sie gehüpft sind!!!

Beitrag von sabbel1988 15.09.08 - 17:48 Uhr

ja, dankeschön
Seit zwei Monaten nehme ich 2 Tabletten am Tag. Hilft auch nicht.
Ja das war eigentlich schon im letzten Monat. Mich hats nur interessiert.
Dieses mal war ich gar nicht zu Ultraschall untersuchung.
Kostet mich die Predalon was?
Und kennst du dich zufällig mit Puregon aus?

Beitrag von leona4 16.09.08 - 07:45 Uhr

einnahme sollte Dein FA schon überwachen! Ja, kann Dir aber nicht sagen wieviel Du zahlen musst, ich hab für Clomi mit Predalon 5000 zusammen (3 Ampullen) 10EUR zubezahlt. Puregon, sorry, da weiß ich leider nix zu...LG Leona