Professionelle Bauchbilder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von californiagirl 15.09.08 - 17:30 Uhr

Hallo Mädels,

mal eine Frage an euch - lasst ihr eigentlich Bauchbilder beim Fotografen machen??

Irgendwie bin ich ganz verliebt in meinem Bauchi und ich weiß ja nicht, ob es evtl. die erste und letzte SS sein wird, daher überlege ich mir das gerade.

Kostenpunkt bei unserem Fotografen hier: 75 EUR für eine Stunde knipsen und dann halt die Bilderpreise hinterher.

Was meint ihr??

Liebe Grüße
Cali (35te Woche)

Beitrag von winamaus 15.09.08 - 17:33 Uhr

Hi!

Siehe meine VK - ich habs gemacht.
Hab so ziemlich alles gemacht, was man so machen kann: Bauchbemalung von meinem Schatzi, Gipsabdruck und Bilder.
Und ich bin ganz stolz drauf.

Ich rate dir schon dazu. Hab für das "Shooting" 50€ bezahlt und dann für jedes entwickelte Bild 7,50.

Ich rate dir aber auf jeden Fall, such dir einen Fotografen, der sich auch Zeit für dich nimmt und nicht nur knipst.
Ich hab verschiedene Outfits, Posen und Accesoires gehabt.
Lieber bissi mehr bezahlt aber wirklich stolz auf seine Bauchbilder sein - bin ich der Meinung...

Viel Spaß und LG, Winamaus

Beitrag von augustmama06 15.09.08 - 17:37 Uhr

HI


Ich hab es vor ca 2 Wochen Bilder machen lassen und ich bin so froh das ich es hab machen lassen. Die Bilder sind einfach genial geworden!
Ich habe 70.-.€ für 2std. Shooting bezahlt allerdings hab ich da noch welche mit meiner Tochter und meinem Mann gemacht. Dann kommen da halt noch die Bilderpreise dazu.

Aber wie gesagt ich bin froh das ich es gemacht habe, da ich eh weiß das dies meine letzte SS sein wird wollte ich diese gerne noch auf Bildern fest gehalten haben.

Viel Spass dabei wenn du dich dafür entscheidest.

LG Desiree mit Stella 2J. und Babyboy ET-8

Beitrag von blueangel2000 15.09.08 - 17:48 Uhr

Hallo Cali, geh mal auf meine Homepage, da kannst du dir mal ein paar Bilder anschauen.
Meine Kundinnen sind immer total glücklich gewesen es gemacht zu haben, denn diese Erinnerung ist einfach wunderschön.

LG Katha, Mia-Sophie 22 Monate und #ei 9. SSW#herzlich

Beitrag von nicky78 15.09.08 - 18:21 Uhr

ich hab's getan... Bilder in der VK. Würd's sofort wieder tun!

Beitrag von iza 15.09.08 - 20:40 Uhr

echt tolle Bilder :-)

Beitrag von iza 15.09.08 - 18:22 Uhr

Ich habe welche machen lassen für 25 Euro eine Std. und habe ne volle CD bekommen, war eine Hobbyfotografin, bietet das Privat an.

echt toll. aber sonst sind die anderen auch so teuer

Beitrag von californiagirl 15.09.08 - 18:31 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten ;o) und die Bilder von euch in der VK und auf der Homepage sehen echt super aus.

Werde das wohl auch machen lassen,...das ist mir das Geld wert.

Der Fotograf ist hier echt spitze und hat halt eben seinen Preis!

Liebe Grüße
Cali

Beitrag von dekabrista 15.09.08 - 19:19 Uhr

75 EUR ist ein fairer Preis. Viele würden mehr verlangen, denn es bleibt ja i.d.R. nicht bei der einen Stunde fotografieren. Hinterher müssen die Bilder noch bearbeitet werden etc. ... Also, es gibt Fotografen, die verlangen mehr, von daher kannst Du beruhigt sein.
Du kannst Dich selbst auch noch optimal darauf vorbereiten, indem Du an dem Tag, wo das Shooting stattfindet, keine einschneidende Wäsche anziehst. Also einfach mal "bequeme" Unterhosen ;-) ... Bei den Strümpfen mußt Du auch aufpassen, daß sich keine Sockenränder an den Waden abzeichnen.