oktobies..... nicht mehr lange...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzimausi 15.09.08 - 17:32 Uhr

dann haben wir unsere kleinen under in den armen... :-D:-D:-D
oh mann ich kann es kaum erwarten.
wie gehts euch so?mir so weit gut... außer das ich fast en ganzen ag üern harten bauch habe...:-( das ist ziemlich schmerzhaft mit der dauer.....
naja und von schlafen kann man auch nich mehr sprechen.......
wieviel hab ihr so zugenommen???ich so ca.8 kg geht immer noch....:-p
wie oft müsstz ihr jetzt immer zum doc ßab wann muss man den jede woche hin?

lg franzimausi und #baby ET -22

Beitrag von bluethunder31w 15.09.08 - 17:38 Uhr

huhu

ich kann auch net mehr.mir tut alles weh.

der bauch wird jetzt auch jeden tag hart und tut weh.

schlafen fehlanzeige und lange laufen auch.

hab bis jetzt 7 kg zugenommen#schwitz.

ich muss jetzt aller 14 tage zum doc.hab am donnerstag wieder termin mit ctg #schwitz


alles liebe
bluethunder31w+lauri-steven (*16.07.06)+wildfang 35.ssw

Beitrag von franzimausi 15.09.08 - 17:40 Uhr

wir habens ja bald geschafft.....
wie lange macht dein doc immer ctg? bei mir immer sowie lust haben mal 15 dann auch mal 30 min...

Beitrag von bluethunder31w 15.09.08 - 17:44 Uhr

bei mir immer 30 min.
wenn der kleine lust und laune hat und nicht grad wieder auf tour ist.aber ich glaub dazu fehlt jetzt der platz:-D

Beitrag von vroni1982 15.09.08 - 17:45 Uhr

Am Freitag kam der Propfen raus und seit dem geht es uns so gut wie schon lange nicht mehr. Schlafen so gut 3-4 Std am Stück, gehen kurz auf´s Klo, und schlafen sofort wieder ein. Gestern war ich so müde, da bin ich schon um acht auf dem Sofa eingeschlafen. Heute morgen um 10 wurde ich dann durchs Telefon geweckt: kurz- eine herrliche Nacht.

Heute merke ich auch, dass der Bauch mal hart wird. Aber meistens wenn ich stehe, denke also, dass das der Bauchbewohner ist, der nach unten drückt.
Ansonsten nix: keine Wehen mehr wie letzte Woche, kein Ziehen im Rücken, nix.....
Vielleicht ist das die Ruhe vor dem Sturm, lange dauert es wirklich nicht mehr.
Und heute Nacht ist Vollmond. Ich glaub´ja dran, dass er Geburten unterstüzt. Schaun wir mal.:-D

Lg Vroni 37+6 SSW

Beitrag von milly1407 15.09.08 - 18:41 Uhr

du bist heut aber erst 36+6 ;-)

Beitrag von sternchen-80 15.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo,

ich habe auch seit heute permanent nen harten Bauch und jetzt ein ziehen zum Unterleib, dazu ein bissel Hitzewallungen, hm weis ne ob das normal ist #kratz#schein

Habe bis jetzt 8 Kg zugenommen und muß jede Woche 30 min CTG schreiben gehen da einmal mein Doppler nicht gut war, was aber alles wieder bestens ist.

Mein Kleiner hat den ganzen Tag umgang, als würde er räumen #schock#schwitz

Unterleibsschmerzen habe ich schon lange, aber das scheint ja normal zu sein, denn es ist bis jetzt alles okay gewesen,habe donnerstag wieder Termin mit Ultraschall.

Naja bald ist alles zu Ende und wir schieben Wagen, dann kommen andere Wehwehchen auf uns zu (schmerzende Brustwarzen, schreiendes Kind ;-):-p u.s.w.)

Schönen abend noch.....

LG #sternchen mit #schrei 36 SSW