Umfrage: Geld für eure Kids

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mama-sue 15.09.08 - 17:42 Uhr

Hallo,
Wieviel und für was gebt ihr im Monat Geld für eure Kinder aus?#gruebel
l.g

Beitrag von drachenengel 15.09.08 - 17:49 Uhr

exklusive Verpflegung oder inklusive???

alles in allem mit Kindergarten, Turnen, Schwimmen, Freizeit Kleidung, Essen für einen 5-Jährigen mit Verpflegung circa 600 Euro..

Davon 350 Kindergarten
140 Krankenversicherung

Die Kleine derzeit Krankenversicherung, Nahrung,Windeln, Kleidung, Babyschwimmen,etc rund 300 Euro

Leider keine GKV über mich machbar, Männe liegt ganz knapp über Beitragsbemessungsgrenze..

Somit sind unsere Kids "kostspieliges Vergnügen", wenn ich die Kleine in die Kita gäbe, wäre ich da mit 700 Euro mindestens dabei, das verdien ich aber TZ nicht, somit nachts oder am WE Minijob und Maus nicht in die Kita.


Gruss Mone

Beitrag von spumsel 15.09.08 - 17:53 Uhr

Hallo mama- sue,

so pauschal kann ich das gar nicht sagen, liegt ja jeden Monat was anderes an...:-D

Aber diesen Monat sah es bis jetzt wie folgt aus:

- Lebensmittel: keine Ahnung( kaufe ja für alle ein)
- Herbstklamotten und Schuhe : 123,67€
- Sparplan1 : 154,00€(Kindergeld gehört ihr)
- Sparplan2 : 150,00€(Hälfte Unterhalt ist zum Sparen für später)
- Taschengeld : 15,00€ (5,00€ pro Woche)
- Kino, Schwimmen, Eisessen,etc: ca. 40,00€
- Schulsachen, Buch, etc.: ca. 30,00€

Hinzu kommen diesen Monat noch Geburtstagsgeschenke für 2 Schulfreunde und ein Füller...

LG, spumsel

Beitrag von amilo1971 15.09.08 - 19:09 Uhr

Hast du Mecker von dein Männe bekommen , das zuviel Ausgibst und suchst jetzt hier Rückendeckung??

So kannst du da nicht ran gehen, es sind Feste Ausgaben wie Kiga und Sportvereine, Sparguthaben.

Aber Lebensmittel und Pampi extra fürs Kind würde ich nie aufrechnen..

Kleider kaufst ja auch Unterschiedlich und ja auch nicht jeden Monat.
Manchmal gibt es ein kleines Spielzeug und manchmal nüx.

Jetzt sind ja auch wieder die Kleider und Spielzeugbörsen, da kannst du gute Schnäppchen schlagen.

Jeder hüpft so hoch wie sein Taler springt.

Was gibst du aus??

Beitrag von spumsel 15.09.08 - 19:25 Uhr

Erstmal brauch ich das "vor Männe" nicht rechtfertigen, da ich selbst VZ arbeite und ich schrieb ja auch, dass ich LM nicht rechnen kann und es von Monat zu Monat unterschiedlich ist....

Oder war dein Beitrag an die TE gerichtet und nicht an mich?

Beitrag von amilo1971 15.09.08 - 20:00 Uhr

Hi..

das war an die TE gerichtet...

ich befrag da auch nicht mein Männe, weil, wenn Kind was braucht wird es gekauft und wenn ich unterwegs bin und was sehe, kaufe ich und mein Männe schafft im Großen Discounter und wenn er was sieht, kauft er.

LG

Beitrag von spumsel 15.09.08 - 20:42 Uhr

Dacht ich mir schon...#klee

Find solche Umfragen "just 4 fun" auch ganz nett, frage mich nur immer, wo der Sinn liegt...
Jeder hat ja ganz individuelle Lebensstile und Ansichten, deshalb kann man aus den Antworten der user hier auch meist nicht auf sein Leben schliessen....

Lg

Beitrag von 3023 15.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo,

insgesamt vielleicht so 40 Euro im Durchschnitt (richtig große Ausgaben wie Autositz, Hochstuhl, Erstausstattung rausgenommen). Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt!

Darunter ist:
- kleine Menge Essen (fällt ja nicht groß auf)
- ca. 20-30 Euro Windeln, Tücher je nach Bedarf
- im Durchschnitt 10 Euro sonstiger Bedarf (Kleidung, Spielsachen, kleinere Gebrauchsgegenstände, Indoorspielplatz) - wobei ich vermutlich weniger als das ausgebe?!

Und du?

Grüße,
Sonja

Beitrag von sandra7.12.75 15.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo

Ich denke wirklich das das auch auf das Alter ankommt.Ich habe jetzt 2 Schulkinder und die Grosse ist jetzt in der 5.Klasse und da habe ich fast 200 Euro nur für Schulbücher bezahlt,dann kamen so an die 50-60 Euro Material und jetzt war vor einer Woche schon die erste Klassenfahrt die 75 Euro gekostet hat.
Dann brauchten beide neue Turnschuhe und schwupps waren wieder 100 Euro weg #schock.
Ach ja für das andere Schulkind habe ich gut 150 Euro gelatzt#schock.
Kinder sind echt Luxus und ich hoffe das wir hier in RLP auch bald Lehrmittelfreiheit bekommen.

Ich wundere mich jeden Tag wo hier nach Erstaustattung gefragt wird,das ist ein Klacks wenn die Kinder dann Schulpflichtig sind.

Ach ja neue Kleidung brauchten wir auch noch da die Mäuse wieder gewachsen sind #schock.

lg

Beitrag von klobrille13 15.09.08 - 20:31 Uhr

Genug ;-)

Für alles mögliche.

Sport
Kleidung
Kindergarten
Sparbuch
Kapitalversicherungen und Tagesgeldkonten
Hobbys usw. !

Beitrag von fee03 15.09.08 - 20:38 Uhr

Hallo,

das ist mal eine Interessante Umfrage!;-)


Geld geben wir für;

Private KV
Sparverträge
Kapital Unfallversicherungen
Kindergarten

Sportverein
Schwimmkurs
Reiten

Anziehsachen
Geburtstagsgeschenke für Freunde
Unternehmungen
Eis etc.

und und und aus.

Wenn ich grob alles zusammen rechne komme ich locker auf 2.000€ #cool


LG

die fee, der jetzt schlecht ist.#schwitz

Beitrag von 4mone 15.09.08 - 21:38 Uhr

Hi,

oh Mann, wenn ich das so überschlage, wo soll das denn hinführen??? #schock

Kita: 800 €
Krankenversicherung: 50€
Sparen: 150€
Windeln: 40 € inkl. Tücher, Creme
Sie isst bei mir alles mit, ich rechne mal 60 €
Milchpulver: 20 €
Spielzeug: 20 €
Kleidung: 40 €...

jaja, Kinder haben ist teuer...allerdings lebe ich in der Schweiz, hier ist eh alles hochpreisig...

LG Simone

Beitrag von sandra7.12.75 15.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo

800 Euro Kita im Monat?????????oder im Jahr???#schock#schock

lg

Beitrag von 4mone 17.09.08 - 22:16 Uhr

meine antwort kommt spät, aber sie kommt....ja, ich zahle 800 euro umgerechnet...ich wohne aber in der schweiz, hier wird das einkommesabhängig berechnet...aber es ist ehrlich gesagt auch mir fast zuviel...zumal ich allein bin...

Beitrag von tiffels 15.09.08 - 22:28 Uhr

Kita 800 EUR????????????#schock#schock#schock

Ich zahle 61 EUR im Monat.......

LG
Susi

Beitrag von 4mone 17.09.08 - 22:17 Uhr

antwort kommt spät,. sorry, aber ja, im monat 800...schweizer verhätlnisse ;-(

Beitrag von kja1985 15.09.08 - 23:09 Uhr

Keine Ahnung, ich rechne das doch nicht zusammen. Ich würde sagen, der grösste Teil der variablen Kosten fällt auf die Kinder. Ich würd z .B. auch nie kochen, wenn ich keine Kinder hätte, würde nicht ständig in Zoos und Schwimmbäder laufen in der Stadt nicht an jedem zweiten Laden anhalten um den 100sten Ball und eine Breze zu kaufen ;-)

Beitrag von cat_t 16.09.08 - 08:17 Uhr

Hallo #blume

das Kindergeld reicht dafür noch (ohne Lebensmittel und Kleidung/Schuhe).

Weg geht das für:
- Sparen
- div. Versicherungen
- Kindergarten/Schule
- Windeln

#liebdrueck
Sanne #sonne