Elternzeit?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chris83 15.09.08 - 17:45 Uhr

Hallo zusammen,
meine letzten Tage auf der Arbeit sind gezählt :-)
Hab jetzt verschiedene Unterlagen, die ich spätestens nach der Geburt an unsere Perso schicken muss.
Und da komme ich an meine Grenzen....#klatsch

Muss angeben, wie lange, von wann bis wann ich Elternzeit nehmen. Aber wann beginnt die Elternzeit???? Am Tag der Geburt oder erst nach den 8 Wochen Mutterschutz nach der Geburt?

Des weiteren Frage ich mich, wie lange ich Elternzeit einreichen kann, wenn mein Mann auch die 2 Elternmonte nimmt???
Kann ich dann höchstens 2 Jahre und 10 Monate einreichen???

Wär schön, wenn jemand mehr Ahnung hat als ich und mich dran teilhaben lässt ;-)


#danke im Voraus

Chris mit #babyBoy inside 33SSW

Beitrag von vroni1982 15.09.08 - 17:53 Uhr

Elternzeit beginnt nach der Mutterschutzfrist, also nach den 8 Wochen und du kannst 3 Jahre beantragen, unabhängig vom Vater.
Ein kurzer Brief nach der Gebut reicht: Hiermit beabsichtige ich direkt nach der Mutterschutzfrist ( von: Geburt bis: 8 Wochen danach) in ___ Jahre Elternzeit zu gehen.
MFG_____

Fertig. Genehmigen muß das keiner! Du meldest das einfach 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit an (also 1 Woche nach der Geburt) und gut ist.

Lg vroni

Beitrag von sternchen-80 15.09.08 - 17:53 Uhr

Hallo, ich habe auch den Antrag seit Wochen hier liegen und irgendwie komme ich auch nicht weiter.
Kann dir auch nicht weiterhelfen,sorry.....


LG ich

Beitrag von amanda82 15.09.08 - 18:14 Uhr

Also die Elternzeit beginnt mit dem Tag der Geburt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das Mutterschaftsgeld wird darauf angerechnet, deshalb bekommst du das Elterngeld erst nach dem Mutterschutz, aber die Elternzeit beginnt schon früher!!!!!

Elternzeit wird für 12 Monate gewährt, plus 2 Monate, wenn der Partner auch noch welche nimmt ...
Insgesamt also für 14 Monate ... Von 2 Jahren und 10 Monaten hab ich noch nie was gehört. Das wäre ja viel zu schön um wahr zu sein ... :-(

LG Mandy
PS: Ruf doch einfach mal morgen aufm Jugendamt an oder schau mal im Internet nach ;-)

Beitrag von chi2110 15.09.08 - 19:34 Uhr

Hi,
ganz wichtig ist immer zu unterscheiden...leider bringen das immernoch einige durch einander... es gibt elternzeit und elterngeld

Elterngeld sind 12 Monate plus 2 Partnermonate
Du kannst dir das Geld für die 12 Monate aber auch auf 24 Monate aufteilen lassen... dann bekommste halt 24 Monate lang nur die Hälfte...

Elternzeit sind höchstens 3 Jahre die dann beim Arbeitgeber beantragt werden... diesen Anspruch haben beide Elternteile also Du 3 Jahre & Dein Mann 3 Jahre... da muß man denn halt sehen wie man das so finanziell sich leisten kann...

lg

Beitrag von seni81 15.09.08 - 18:32 Uhr

Na hey,

Elternzeit gilt nach Ablauf der Mutterschutzfrist.
Ich hatte auch gleich ab Geburt geschrieben, da rief mich mein AG an und meinte nach Mutterschutz. Wenn Du aber 1, 2 oder 3 Jahre zu Hause bleiben willst, wäre Dein 1. Arbeitstag immer der Geburtstag Deines Kindes!

LG