SS-Diabetes :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von losa01 15.09.08 - 17:58 Uhr

Hallo zusammen,

war heute morgen beim 3. Zuckertest.
Ich hab SS-Diabetes, muß nur eine kleine Diät halten.
Die Werte waren Grenzwertig, deshalb muß ich mein Zucker zu Hause messen.

Naja hoffe das es nicht so schlimm wird und das es nach der ss vorbei ist.

Hat jemand erfahrung, das dies nach der ss geblieben ist?

#danke schonmal für eure Antwort.

Grüßle Nadja 29.ssw

Beitrag von widowwadman 15.09.08 - 18:01 Uhr

Normalerweise verschwindet es nach der SS wieder. Meine Schwägerin hat ihn nach der Schwangerschaft behalten, aber es wird vermutet, dass sie schon vorher einen unentdeckten Diabetes hatte. Da Deine Werte nur grenzwertig sind würd ich mir nicht zu viele Sorgen machen. Und es gibt mittlerweile soviel Diabetiker-Nahrung dass die Diät nicht zu schwer fallen sollte.

Beitrag von losa01 15.09.08 - 18:03 Uhr

Danke,
man möchte glaub nur gute Aufmunterungen haben.
Ich bekomm meistens nur die Harten sachen.
Erst Bluthochdruck und jetzt Zucker.
Gibts noch ne Steigerung`? Ich hoffe nicht.

Beitrag von selinas.mom 15.09.08 - 18:19 Uhr

Hallo Nadja,

ich hatte bei meiner ersten SS eine SS Diabetes, die nach der Entbindung weg war. Die Wahrscheinlichkeit, dass du im Alter dann Altersdiabetes bekommst ist dann nur höher, aber mit gesunder Ernährung und Sport sinkt das Risiko deutlich.

Jetzt bin ich wieder schwanger und der Arzt sagte, dass es wieder auftreten kann, aber nicht muss.

Schlimm war es bei mir nicht, nur das messen des Blutzuckers nervt eben auf die Dauer, aber du weißt ja wofür du es tust und, dass es bald wieder vorbei ist.

Liebe Grüße Steffi


Beitrag von losa01 15.09.08 - 18:25 Uhr

Danke,

stimmt, ich find es jetzt schon lästig.
Immer auf die Uhr schauen wegen messen. Und heute Abend sind wir auf einem Geburtstag.
Hab jetzt extra voher noch was gegessen, das ich noch messen kann. Oder wie machst du oder hast du das gemacht?

Grüßle