Wie erkenne ich eine Wehe?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marina89 15.09.08 - 18:14 Uhr

Hallo!

Kann mir einer evt sagen wie sich eine wehe anfühlt?

Habe angst das ich denke es sind nur Bauchschmerzen

obwohl es dann wehen sind, kenne mich damit nicht aus hört

sich zwar blöd an ist aber so!

Bitte Antworten!

Lg Marina 31ssw

Beitrag von nicky78 15.09.08 - 18:17 Uhr

Hi..

Also bei mir hat es sich angefühlt wie Mensschmerzen und wurd' dann einfach immer doller.
Ich hatte dieselbe Angst wie Du, doch glaub' mir, Du wirst merken, ob es Wehen sind oder nicht. ;-)

Alles Gute!
Nicky

Beitrag von marina89 15.09.08 - 18:20 Uhr

Ich danke dir!

Beitrag von carter3676 15.09.08 - 18:28 Uhr

Hallo!

Genau das habe ich mich auch immer gefragt in der letzten SS. Hab auch nie gemerkt, das mein Bauch hart wurde oder ich irgendwelche Übungswehen hatte. Dachte wirklich, ich bekomme auf einmal mein Kind auf dem Klo, weil ich es nicht merke. Dann bin ich irgendwann (in der Nacht nach dem ET) aufgewacht, weil ich so komisches Ziehen im Bauch hatte, fühlte sich so an wie Magenkrämpfe, nur etwas tiefer, und ich wusste sofort, das es Wehen sind. Die Schmerzen gingen dann nach ca. 1 min. wieder weg und kamen 3 min. später wieder. Dann ist auch meine Blase gesprungen und es ging los.

Du merkst es, wenn es echte Wehen sind, sie fühlen sich auch bei jeder Frau anders an. Vertrau Deinem Körper und achte einfach auf Ungewöhnliches.

LG,
Sabine