Hundeversicherung

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von cybersheep68 15.09.08 - 18:39 Uhr

Hallo Leute,

wir sind auf der suche nach hundeversicherungen. Krankenversicherung, Haftpflicht u.ä. (kombis?)
Die anbieter zahlreich und die tarifdschungel sind doch recht unübersichtlich.
Wer hat erfahrung und kann uns tipps oder empfehlungen geben?
Unser Hund ist 3 monate alt und ein mischling. Ist z.b. wichtig welche mischung? Oder wie groß er wird? Ob rüde oder hündin? U.s.w

Über antworten würde ich mich sehr freuen
Im voraus schonmal vielen dank :-D

Beitrag von annelie.77 15.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo!

Also wir haben nur eine Haftpflicht und di ehaben wir über die Debeka, die ist recht günstig, da zahlen wir im Jahr rund 30 Eur.

Bei denen ist es egal, wie gross der Hund wird oder welche Rasse es ist.

Wie die in der Schadensabwicklung sind kann ich dir aber -zum Glück- nicht sagen ;-)

LG
Anne

Beitrag von sommertiffy 15.09.08 - 20:16 Uhr

Also Allianz und Axa (?) glaube ich bietten recht Gute Krankeversicherungen für den Hund an . unserer ist bei der Allianz Krankenversichert und bei Signal Iduna Haftplicht versichert

Beitrag von bottroperin1987 15.09.08 - 20:35 Uhr

http://www.uelzener.org/uelzener/index.php?id=5

da sind meine beiden versichert.. abwicklung bei schaden ist auch sehr gut da bekommen beide leute ein zettel zum ausfüllen und man tut die rechnung bei.. und zahlen auch sehr schnell man muss nicht lange auf sein geld waren im falle eines schadens

Beitrag von pollinchen 15.09.08 - 21:50 Uhr

Da ist unsere auch Versichert - allerdings haben wir die bis jetzt Gott-sei-Dank nicht gebraucht

Beitrag von risala 16.09.08 - 08:44 Uhr

Hi,

schau doch mal bei der Agentur Kaupp (google). Dort habe ich meine Hunde und Pferde Haftpflichtversichert (über Janitos). Habe jeweils 200€ SB und zahle für 3 Hunde + 2 Pferde knapp 21€ im Vierteljahr.

OP-Versicherung habe ich bei der Ülzener für meine Stute, da ich durch mein erstes Pferd weiß, was so eine OP kostet...

KV habe ich für alle nicht. Außer meinem Fohlen u. unserem Spike wären ohnehin alle zu alt für die Aufnahme gewesen. Für unsere Hunde kaben wir das Geld immer zusammen bekommen - notfalls Ratenzahlung vereinbart.

Gruß
Kim