Erfahrung mit Angelcare

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von lunchen2000 15.09.08 - 18:55 Uhr

Hallo Ihr lieben,

hab da mal ne Frage. Sind uns momentan mit Überwachungssystemen am beschäftigen. Hab von euch schon jemand gute bzw. schlechte Erfahrungen mit dem Geräusch- und Bewegungsmelder von Angelcare gemacht oder ein Vorschlag für ein besseres System??
Gruß Lunchen2000

Beitrag von jackie82 15.09.08 - 19:28 Uhr

Hallo,

also wir haben uns kurz nach der Geburt unserer Tochter ein Angelcare gekauft und ich schlafe mit wesentlicher besser, wie ohne.
Fehlalarme hatte wir bis jetzt keine, es hat zwar ein bzw. zweimal angeschlagen, aber ich denke das waren "normale" kurze Atempausen. Die sind vollkommen o.k., dürften nur nicht länger wie 20 sec. Dauern, dann schlägt das Gerät richtig Alarm und das soll es ja auch.
Ich würde dir auf jeden Fall die Anschaffung empfehlen, ein kombiniertes (Geräusche und Bewegungen) Gerät ist zwar teuer (so um die 170€), aber man nutzt ein Babyphon ja auch mehrere Jahre.
Ein Tipp noch. Das Gerät gibt es im Fachhandel kaum zu kaufen, entweder im Online Handel von Babywalz,Babybutt usw. oder halt bei ebay, da ist es mit der Garantie aber schlecht, falls doch mal was ist.
Am besten im Fachhandel kaufen, wenn du eine große Stadt in der Nähe hast.

Liebe Grüße und noch nen schönen Abend
Jackie mit Caitlyn *10.05.2008

Beitrag von becky1981 15.09.08 - 20:35 Uhr

Also ich habe es mir angeschafft, als Mia sich nachts nicht mehr muckste weil sie durchschlief.Ich stand immer 5 mal auf um zu gucken ob alles ok ist. Jetzt schlaf ich besser....hatte auch schon Fehlalarm, aber lieber einmal zuviel als zuwenig ( Feineinstellung war noch nicht richtig ). Habs bei baby-markt.de gekauft, da ist alles viel günstiger....

Beitrag von alwaysalone 15.09.08 - 20:47 Uhr

Wir hatten auch die Angelcare und wir waren zufrieden. Ich schlief ruhiger und einmal schlug die Matte an und ich war in dem Moment froh drum, sie zu haben!

Meines Erachtens eine gute Investition.

Beitrag von mater-dolorosa 15.09.08 - 20:52 Uhr

Hi Lunchen...besseres System ? Die Hand auf ihrer Brust zu halten...:-p
Ich bin ein absoluter Angelcare-Fan. Als wir es damals kauften wußte ich nicht, dass ich es später für so wichtig halten würde...
Es ist eher für die Beruhigung von Müttern...Vor kurzem las ich bei Urbia einen Beitrag von einer Mama, deren Kind an plötzlich. Kindestod v.i. ..Sie schrieb: Ich ging um 10 Uhr zu gucken, warum sie so still sei...weil es nit üblich war...

Hallo ? Ich hätte es nach 20 Sekunden gewußt...Ich weiss, wie man Kinder animiert..ob es was nutzen würde, k.a...aber schon die Vorstellung, dass mein Baby so Stunden liegt...

Sorry, fürs bla,bla...aber manchmal sind teure Sachen auch gut...bei uns ist es seit mehreren Monaten in Betrieb...und wir hatten keine Probleme damit..(und hoffentlich bleibt es so weiter)..

MD