Frage zum Elterngeld???Weiß nicht ob ich hier richtig bin!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 27.september.2006 15.09.08 - 20:23 Uhr

Hallo,
ein wenig zur Vorgeschichte. Und zwar habe ich eine Tochter von 2 Jahren und bin nun wieder Schwanger. Entbindungstermin ist am 18.09.2008. Ich bekomme zurzeit das alte Erziehungsgeld, was diesen Monat endet. Nun meine frage und zwar ab wann (welchen Monat)bekomme ich Elterngeld? Damals ging ich ja vor der Entbindung noch arbeiten und habe die ersten 8 Wochen Geld von der Krankenkasse bekommen und danach erst von der Erziehungsgeldstelle, aber wie ist das jetzt? Bin ja im Erziehungsurlaub und gehe nicht arbeiten, bekomme ich jetzt auch erst 8 Wochen danach Geld oder wie läuft das?

Vielen Dank im vorraus.

Claudia 40 SSW

Beitrag von amanda82 15.09.08 - 20:34 Uhr

http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/static/broschueren/erziehungsgeld/elternzeit.htm

Hoffe, du findest da, was du suchst. So genau weiß ich es jetzt nämlich auch nicht ...

LG Mandy

Beitrag von tweety12_de 15.09.08 - 20:36 Uhr

hallo,

wenn du nicht familienversichert bist, dann bekommst du von deiner kk einmalig 210 euro mutterschutzgeld. du bekommst beim fa arzt eine bescheinigung die du auf der rückseite ausfüllen mußt und an deine kk schicken mußt.

dann bekommst du ab geburt deines kindes, elterngeld, ich gehe mal bei dir davon aus den sockelbetrag 300 euro pro monat für 1 jahr,oder du kannst es auch auf 2 jahre splitten.... antrag stellen nicht vergessen elterngeld.net. und natürlich kindergeld

gruß alex

Beitrag von mausenase 15.09.08 - 20:41 Uhr

genau ... und soweit Dein 1. Kind bei der Geburt des 2. Kindes noch keine 3 Jahre alt ist, bekommst Du noch den Geschwisterbonus zu dem Mindestbetrag von 300 Euro Elterngeld dazu, das sind so um die 75 Euro #huepf

Beitrag von tweety12_de 15.09.08 - 20:44 Uhr

korrekt, das habe ich vergessen :-)
da mein kleiner großer dann schon 3 sein wird.....

gruß alex

Beitrag von 27.september.2006 15.09.08 - 20:59 Uhr

Ich bin mit meiner Tochter alleine versichert und mein Mann bein einer anderen Krankenkasse. Wenn ich dich jetzt richtig verstehe bekomme ich erst von der Krankenkasse geld und erst danach elterngeld oder wie? Ich dachte das man vielleicht (wenn das unser Kind noch im September kommt) man für SEptember anteilig elterngeld bekommt und ab Oktober dann volles Elterngeld.

Beitrag von tweety12_de 15.09.08 - 21:05 Uhr

hallo,
du bekommst ab dem tag der geburt deines kindes elterngeld.
also im september geboren dann ab september.

du hast anspruch auf die einmalzahlung mutterschutzgeld von deiner kk. du mußt nur die bescheinigung ausfüllen und einschicken. sonst bekommst du bis zur geburt nix weiter..

gruß alex