Wie helfen?

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von hoewi09 15.09.08 - 20:35 Uhr

Hallo,

der Bruder eines guten Freundes hat sich umgebracht.
Das ist so schrecklich und unbegreiflich. Jedenfalls ist nun mein Freund fix und fertig redet mit niemaden und kapselt sich ab. Man kommt gar nicht an ihn ran. Ich mache mir große Sorgen um ihn aber ich weiß nicht was ich tun kann damit er sich jemanden öffnet.

Vielen Dank Höwi

Beitrag von mama33 15.09.08 - 20:40 Uhr

Hallo!

Puh,das ist natürlich eine sehr schwierige Sache!
Du kannst ihm nur Zeit geben.
Ich denke,wenn er soweit ist,dann wird er sicher zu Dir kommen und sich auch öffnen.

Alles Gute für Euch!

Michaela#kerze

Beitrag von hoewi09 15.09.08 - 20:56 Uhr

Ja ich hoffe es, ich verstehe ja auch das er den Kopf voll hat.
Aber letztens habe ich ihm eine sms geschrieben, ob wir uns treffen wollen zum reden. Da hat er geantwortet das er nicht möchte, er muss alleine klar kommen. Ich habe dann geschrieben, okay und das es mit der Zeit immer besser wird auch wenn es dauert.

Da hat er geantwortet, dass er das nicht glaubt das die Welt um ihn zusammenbricht und er keinen Sinn mehr sieht und bald keine Kraft mehr hat.
Ich werde jedenfalls dran bleiben.


#kerze für Martin 1981 - 2008