39.ZT und immer noch nichts

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elli030 15.09.08 - 20:41 Uhr

Hallo zusammen

Ich bin nun heute schon am 39.ZT angekommen.
Letzte Woche war ich zur Routine beim FA und der meinte es sieht so aus, als ob die Mens kommt da die Schleimhaut schon sehr weit oben ist.

Hatte am Donnerstag einen SST gemacht der leider negativ war.

Wann kriege ich denn nun endlich meine Mens damit ich in den neuen Zyklus kann? Das ist echt nervig.

Habt ihr Erfahrung damit?

LG

Beitrag von truller 15.09.08 - 20:52 Uhr

Ja leider mein letzter Zyklus war 41 Tage.
Ich habe auch immer wieder einen Test gemacht.
total nervig

Beitrag von kuschel_maus 15.09.08 - 22:45 Uhr

Ich bin heut bei ZT 43 und Test auch Negativ und von Mans keine Spur, dabei bin ich mir ziemlich sicher meinen ES am ZT 17 gehabt zu haben.....

Das ist echt belastend und nervig diese ewige warterei#schmoll

Beitrag von elli030 16.09.08 - 13:28 Uhr

Oh ja, das finde ich auch.
Verstehe das Ganze auch nicht. War mir auch total sicher das ich ZT 18 meinen ES hatte #kratz

Na ja was solls. Hoffen wir nächsten Zyklus sieht alles besser aus.

LG

Beitrag von kuschel_maus 16.09.08 - 21:31 Uhr

Ich weiß nicht richtig, ich hab die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Hab jetzt schon viel in nem andern Forum gelesen das es auch vorkommen kann das ein Test erst sehr spät anzeigt, teilweise erst in der 8.ssw!

Bin mir auch nicht sicher ob ich den sst trauen kann die ich da hab, sind nur billige von ebay.

Ist bei dir irgendwas anders wie sonst? Bei mir ja, hab keine PMS und auch sonst ist es irgendwie komisch alles!

LG

Beitrag von elli030 17.09.08 - 18:34 Uhr

Hm, jetzt fangen so langam meine Brüste an weh zu tun und meine typischen Pickelchen habe ich auch bekommen. Denke das es jetzt demnächst los gehen müsste. 41.ZT heute #aerger

Sonst hatte ich auch mit denen von Genekam getestet. Aber heute habe ich nochmal einen von Clearblue gemacht. Der hat angzeigt: Nicht Schwanger #schmoll
Jetzt habe ich nicht ein bißchen Hoffnung mehr.

Machst du auch nochmal einen?

LG

Beitrag von kuschel_maus 17.09.08 - 22:02 Uhr

ja, ich werdnochmal einen machen, warte aber noch paar Tage und nehm dann auch nen anderen Test. Ist der ClearBlue digital ein 10er oder 25er?
hab noch so nen Testamed da, das ist ein 25er.

Mein Busen tut mir auch weh seit ein paar Tagen, aber alles andere ist nicht da.
Im wievielten ÜZ seit ihr? Bei mir ist es jetzt der 5. mit ewig langen Zyklen aber.
Werd jetzt dann doch mal deswegen zu nem Arzt gehen, normal kann das ja nicht sein.

Lg Jule

Beitrag von elli030 18.09.08 - 12:32 Uhr

Wir haben letztes JAhr im Oktober angefangen. Mit Oktober ist das jetzt der 12.Zyklus.
Ich hatte das mit dem langen Zyklus noch nie gehabt. Das erste mal.

Aber im Unterleib habe ich ständig so ein Ziehen und so wie einen Druck als ob die Mens gleich kommt. Das habe ich aber auch schon seit über einer Woche #kratz

Habe gestern im Forum gelesen das das auch noch eine hat und ihre FÄ hat ihr Blut abgenommen und heute bekommt sie das Ergebnis. Da bin ich echt gespannt drauf.

Hm, ich glaube der Clearblue ist ein 10er, da man ihn schon 4 Tage vor NMT einsetzen kann.

LG elli

Beitrag von kuschel_maus 18.09.08 - 18:42 Uhr

Ich glaub das mit dem nochmal testen hat sich bei mir erledigt, denk mal die Mens kommt hab schon minimale SB, aber noch net die typischen Mensschmerzen.

Das ziehen hatte ich vor ner Weile auch, war aber net immer da. Kannst mir ja mal bescheid sagen was bei der anderen raus gekommen ist das würde mich auch mal interessieren.

Wenn du sonst nen regelmäßigen ZK hast hat das bei dir vielleicht was gutes zu bedeuten. Drück dir auf jeden Fall die Daumen!#pro

Beitrag von elli030 19.09.08 - 20:48 Uhr

Habe heute morgen nochmal negativ getestet. Vorhin hatte ich das Gefühl die MEns bekommen zu haben, aber da war noch nichts außer hm.... wie sagt man das, naja, so wie hellbraune Fäden #schein sorry
Das hab ich immer bevor die Mens kommt. Also hoffe ich das sie morgen ganz da ist.

Ist deine denn jetzt schon richtig gekommen?
Ich hoffe echt das es nächsten Zyklus wieder normal verläuft und beim nächsten ausbleiben der MEns ein psitives Ergebnis kommt ;-)

LG elli

Beitrag von kuschel_maus 20.09.08 - 12:41 Uhr

ja, hab nun, an ZT 48, auch meine Mens bekommen.
Ich werd mir für Oktober mal nen Termin beim Arzt geben lassen, es ist ja bei nmir immer so das der ZK so lang ist...

Beitrag von elli030 20.09.08 - 13:34 Uhr

Na das ist ja echt blöd.
Bei mir schwankt er immer so zwischen 30 - 33 Tagen. Beneide echt die Frauen die immer einen normalen Zyklus von 28 Tagen haben. Wenn man dann überfällig ist, weis man wenigsten warum.

Na ja, was solls. Hoffe dein FA kann dir sagen woran das liegt und es pendelt sich dann richtig ein.

LG elli

Beitrag von kuschel_maus 21.09.08 - 12:04 Uhr

Ich wär froh wenn ich nen 30-35 Tage Zyklus hätte, das gilt ja auch noch als normal. Bei mir schwankt es zwischen 30 und 50 Tagen#schock