ich werd nochmal verrückt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mopsi1986 15.09.08 - 20:52 Uhr

hi.
ich weiß nicht was ich tun soll.
bin nach 3 FGs nun wieder in der 7.SSW und hatte vorhin schon wieder leichte Blutungen.:-(
Waren auch gleich im K-Haus...aber noch is alles ok. Der Zwerg is auch gewachsen...aber wenns so läuft wie die anderen Male,denn weiß ich wie es ausgeht.
Werd jetz auf jeden Fall die Dosierung vom Utrogest erhöhen und dann mal schauen.
Ich stell doch überhaupt keine hohen Ansprüche #schmoll...ich möchte doch nur ein Baby#heul
Sorry fürs rumheulen.
Lieben Gruß Mopsi 7.SSW

Beitrag von bottroperin1987 15.09.08 - 20:54 Uhr

du ärmste.. ich hab auch eine bekannte sie hat 3 kinder verloren und kann nun keine mehr bekommen.. dafür freut sie sich rießig das sie meine patentante wird...

du und der kleiner ihr schafft das schon einmal ganz doll #liebdrueck

Beitrag von fibi84 15.09.08 - 20:54 Uhr

das tut mir leid...ich drück dir die daumen, dass alle gut ist und ihr im Mai euer baby in empfang nehmen könnt!!
*fühldichgedrückt*

LG Wibke

Beitrag von blondinchen76 15.09.08 - 20:57 Uhr

das tut mir leid hoffe es geht bei dir alles gut

hab das selbe 2 mal mitgemacht und dann hab ich aufgegeben und was kamm war wieder schwanger uns es ist alles ok

Beitrag von blacklady20 15.09.08 - 20:59 Uhr

kopf hoch das klappt ich drück dir ganz fest die daumen und wünsch dir viel viel glück

lg stephi

Beitrag von mcrabbit 15.09.08 - 21:03 Uhr

ich drück dir alle daumen die ich hab (leider nur zwei...naja mit baby im bauch sinds 4)
das wird schon, kopf hoch:-)

Beitrag von mopsi1986 15.09.08 - 21:09 Uhr

danke euch :-)
ich muss jetz erstmal versuchen positiv zu denken,auch wenn das sehr sehr schwer ist.
Halte euch auf dem Laufenden

Beitrag von jacki77 15.09.08 - 21:17 Uhr

Hallo Mopsi!

Erstmal möchte ich dir alles Gute wünschen und dir Mut machen.

Ich bin jetzt nach 4 FG und 2x Blutungen in dieser Schwangerschaft in der 37.SSW angekommen.

Also nie die Hoffnung verlieren.#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von mopsi1986 15.09.08 - 21:33 Uhr

oh das tut mir sehr leid für dich mit deinen sternchen.
aber ich freue mich das du jetz bald endlich ein gesundes baby im arm halten darfst :-)
ich würde so gerne positiv denken können,aber ich kann es nicht,da die Blutungen wieder stärker werden,
weiß man denn warum du die blutungen in der jetzigen SS hattest? und waren sie doll und lange?
sorry für die ganzen Fragen.
Lg Lissi

Beitrag von monab1978 15.09.08 - 21:56 Uhr

Meine Daumen hast Du!!!!

Ich hoffe dein Krümel fühlt sich pudelwohl bei Dir!

LG
Mona