Jemand Erfahrungem mit TrinkHALMflaschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sue-7 15.09.08 - 21:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bei uns ist die eine Trinklernflasche kaputt, nun habe ich mir überlegt eine Flasche mit Trinkhalm zu kaufen.
zum Beispiel die von Nuby.
Hat jemand Erfahrungen damit, mein Kleiner wird in 3 Wochen ein Jahr, klappt das gut?
Brauchen die Kleinen lange, bis sie da z.B. 100ml getrunken haben?
Danke und lieben Gruß
Susan

Beitrag von alwaysalone 15.09.08 - 21:12 Uhr

Wir haben sie und ich bin zufrieden. Hab sie im DM gekauft aber unserer bekam sie erst mit 1,5 Jahren hatte aber den Dreh schnell raus.

Ich finde sie praktisch nur schade, dass sie hier bei uns nur in klein erhältlich sind.

Beitrag von jolly0307 15.09.08 - 21:14 Uhr

Hallo Susan ! Wir haben eine. Allerdings ist die von V&B und hat zwei Henkel. Luke ist erst 8 Monate alt, aber trotzdem klappt diese Flasche besser, als alle anderen Trinkflaschen zusammen :-). Probeweise kannst du es auch einfach mal mit einem Strohhalm versuchen. Ist billiger ;-). In unsere Flasche passen
125 ml rein. Mittagessen und nachmittags unterwegs und sie ist leer. Einen schönen Abend noch.

Melanie mit Jolina und Luke