Krank, was nun???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubberly 15.09.08 - 21:11 Uhr

Hi!
Nun hat es mich auch erwischt!
Vor einigen Tagen war mein Freund krank mit Hals-, Ohren- und Kopfschmerzen. Nun merke ich das ich Halsschmerzen habe! Ich habe das Gefühl husten zu müssen und mein Hals tut einbisschen weh.
Ist das schlimm für mein Baby? Soll ich zum Arzt? Oder ist das nicht schlimm? Ich habe am Donnerstag nen Arzttermin, glaubt ihr es wäre besser wenn ich doch anrufe? Mach mir Sorgen um mein Baby!

lg bubberly + #baby boy 21.Woche

Beitrag von mcrabbit 15.09.08 - 21:14 Uhr

ach quatsch.das kannst du ni verhindern wenn du krank wirst.trink heißen tee und schmier dich ein mit wick vapo rup(oder ähnlichem) vor dem schlafen gehen, ess viel obst und mach dir hühnerbrühen,die geben kraft.warmes bad tut auch gut, weil rausschwitzen ist mit das beste.aber dem baby macht das eigentlich nichts.
gute besserung und liebe grüße
mcrabbit(die auch etwas erkältet ist)+krümelchen#baby in der 21.ssw

Beitrag von widowwadman 15.09.08 - 21:15 Uhr

Um Dein Baby musst Du Dir, sofern nicht Krämpfe, Blutungen oder ähnliches auftauchen keine Sorgen machen, wenn Du eh am Donnerstag hingehst sollte es reichen. Es sei denn dir geht es richtig dreckig, und selbst dann, ist es eher schlimm für dich als für dein Baby

Beitrag von baby2301 15.09.08 - 21:16 Uhr

also ich persönliche würde sagen Donnerstag reicht, jedoch kann ich nicht abschätzen wie gut bzw schlecht es dir geht .
wenns nicht geht dann geh lieber eher .

Gute Besserung