Ich quäle mich erneut zur Arbeit *heul* ... SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danny-2008 16.09.08 - 07:05 Uhr

Guten Morgen meine Lieben ...
Ich könnte echt heulen ... #heul
War ja jetzt letzte und vorletzte Woche zu Hause, nachdem das Arbeiten nicht geklappt hat.
Gestern der erneute Versuch ... und bin dann auch abends um 18 Uhr ins Bett gefallen und hab gepennt ... sogar mit doppelter Decke! Und heute morgen rebelliert mein Körper wieder ... ich kann irgendwie meinen Körper und Krümel nicht zum Aufstehen zwingen... wieder totale Übelkeit usw. Könnte heulen !!!
Wo soll das noch hin führen ??? .... BV ???
Wenn ich doch nur wüsste ob das nach dem 3. Monat alles zu Ende wäre ???

Danke für´s #bla & VLG Danny 9.SSW

Beitrag von aliena-maus 16.09.08 - 07:13 Uhr

morgäään!
ich hatte glück, dass ich nach bekanntgabe meiner ss gleitzeit hatte....ich mußte mich ab der 7 ssw immer übergeben und hab teilweise auch übern klo gehangen und geheult...
bei mir wars in der 11ssw etwas besser und ab der 15 ssw wars weg....
ich kann es verstehen, dass du verzweifelt bist, aber es geht vorbei #liebdrueck
lg
das mandarinchen+ co-pilot (et-12)

Beitrag von malu74 16.09.08 - 07:15 Uhr

Liebe Danny,

ich versteh Dich #liebdrueck

Mir geht es genauso. Mir gehts zwar nicht schlecht (nicht mehr Gott sei Dank) aber ich könnte auch nur heulen.
Soll an einen anderen Arbeitsplatz versetzt werden und das will ich gar nicht. Habe extra meinem Chef jetzt schon gesagt, dass ich SS bin in der Hoffnung, kann dann auf meinem Platz bleiben, hat aber nichts genützt. Nun soll ich ab heute die neue Arbeit machen. Komm in ein neues Zimmer und habe den besch.. Platz den es gibt (Ade Internet)
Ich will einfach nicht #heul#heul#heul
Ich merke auch, dass mich die Arbeit total fertig macht, bin nachmittags richtig im Eimer und könnte nur schlafen, habe dann auch immer UL-Schmerzen, aber der Haushalt muss ja auch noch gemacht werden.

Ich würde am liebsten Zuhause bleiben.

Rede doch mit deinem FA. Vielleicht bekommst Du ja ein BV. Wenn es Dir und deinem Würmchen gut tut, dann mach das. Ich wäre froh, ich würde das auch bekommen.

GLG Corinna 8+2

Beitrag von aliena-maus 16.09.08 - 07:19 Uhr

hallo!
ich werd dich enttäuschen müssen, entseiden, du hast einen echt guten fa...
ich wurde am anfang gemobbt,weil ich auch ne neue stelle in der firma machen sollte und da dann nimmer gut einsetzbar war...hatte blutungen bekommen (wurde deswegen auch krank geschrieben) aber ein bv gabs deswegen nicht...
komentar meiner fä: das ist am anfang immer alles etwas schwierig,da müssen sie jetzt durch..ich kann sie nur krank schreiben!
tut mir echt leid, aber vll habt ihr mehr glück :-)
lg
das mandarinchen+ co-pilot (et-12)

Beitrag von binzessin 16.09.08 - 07:19 Uhr

morgen ihr!

leider kann ich dir nicht sagen ob das aufhört oder nicht denn ich steck da auch noch voll drin. mir ist ständig schlecht und im wechsel immer heiß #sonne und kalt #snowy . das ist furchtbar. dazu macht mein kreislauf ständig nicht so mit wie ich das gerne hätte.

hab echt nicht gedacht das das so anstrengend die ersten monate sein kann aber ich ertrag jede schmerzen :-[ und wehwehchen wenn es nur dem krümel im bauchi gut geht #ei .

was macht dein bauchi? schon gewachsen? ich hab schon umstandshosen an #huepf

die von c&a kann ich nur empfehlen. modisch und so was von bequem aber jetzt schweif ich ab.

lass dich einfach noch mal krank schreiben. wenn deine arbeit was sagt dann kannst ja sagen das es in ein paar wochen bestimmt besser ist. bleib ruhig noch etwas daheim nicht das noch was passiert (gott bewahre).

pass auf dich und krümelchen auf!

#liebdrueck
rebecca + bauchwurmi 10+4 ssw

Beitrag von tinar81 16.09.08 - 07:48 Uhr

Also ein BV wird dir kein Arzt ausstellen blos weil du nicht aus dem Bett kommst und dir schlecht ist... Wenn es ganz schlimm ist und du dich ständig übergeben müsstest, würde er dich vielleicht 1 -2 Wochen krankschreiben.

IdR ist der ganze Spuk wirklich bis spätestens zur 15. SSW weg. Meisstens schon nach dem 3. Monat. Klar ist es unangenehm wenn einem auf Arbeit immer schlecht ist, aber ich denke, dein Chef und deine Kollegen werden Verständnis zeigen, da sie ja bestimmt schon von deiner SS wissen.

LG Martina, Sebastia fast 3 und Viktoria ET-14

Beitrag von esperance72 16.09.08 - 09:06 Uhr

Liebe Danny,

ich hab mich von der 5.-20. Woche jeden Tag übergeben.

Meine Ärtzin hat mir nicht krank geschrieben, da die "Nebenwirkungen" einer Schwangeschaft keine Grund zur Krankmeldung sind.
Krankschreiben hätte sie mir nur können,wenn mit dem Kind was nicht in Ordnung wäre oder ich Blutungen hätte.

Also bin ich wieder nach Hause getippelt und wieder jeden Tag in die Arbeit:-[

Liebe Grüße