Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leylaa22 16.09.08 - 07:08 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324402&user_id=758817

Morgen Mädels!

Eigentlich wollte ich später zum Schlecker und noch nen Test holen nachdem der Clearblue Digital bei NMT+2 negativ war, aber von Mens noch nichts in Sicht ist. Aber bei dem Tempi-Absacker heute trau ich mich irgendwie nicht mehr :-(. Was meint ihr? Wars das jetzt?

#danke für eure Tips!

Liebe Grüße, Leyla

Beitrag von syldine 16.09.08 - 07:11 Uhr

Hallo Leyla - nicht so schnell die Hoffnung aufgeben: Tempi liegt noch über der CL, ist also noch alles möglich!

Bei mir siehts da doch ein wenig enger aus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332672&user_id=813599

Ha fast die CL erreicht, hoffe nur, das ist ein Absacker wegen Differenz in der Tempimessung!#kratz

Beitrag von boesemaus7 16.09.08 - 07:16 Uhr

Morgen
Hast du immer nur 22 Tage Zyklen?#kratz

LG Andrea

Beitrag von syldine 16.09.08 - 07:37 Uhr

das ist ein mehr als 45 Tagezyklus - nehme jetzt Möpf und hoffe auf etwas mehr regelmäßigkeit.:-[

Beitrag von boesemaus7 16.09.08 - 07:52 Uhr

ach du liebe zeit ein Monster-Zyklus ;) na dann drück ich dir mal die Daumen das er sich normalisiert !

Beitrag von leylaa22 16.09.08 - 07:18 Uhr

Hey!

Vielleicht ist das ja auch die Einnistung? Ich meine gelesen zu haben, dass da die Tempi auch mal kurz unter die CL gehen kann #kratz ? Bin aber leider jetzt nicht der Top-Experte ;-).

Drück dir auf alle Fälle fest die Daumen, dass sie wieder steigt deine Tempi!

Liebe Grüße

Beitrag von maikind82 16.09.08 - 07:14 Uhr

Guten Morgen!Also ich würde testen... Tempi ist ja noch weit über CL. Ich würde es nicht aushalten und testen,mich aber auf negativ versuchen einzustellen. Damit Enttäuschung nicht ganz so groß ist.( Die Freude aber vielleicht um so größer!) Viel Glück

Beitrag von isi-77 16.09.08 - 07:25 Uhr

Noch sieht alles super aus. Würde an Deiner Stelle auch testen - dann hast Du wenigstens Gewissheit. Der Tempiabsacker ist ja wirklich nur minimal.

Viel Glück!!! Drück Dir ganz fest die Daumen!

Beitrag von 02mata 16.09.08 - 07:38 Uhr

Hallo Leyla,
ich hab mal ne ganz andere Frage zu Deinem Zyklusblatt... da ist ja der Eisprung recht früh eingetragen, oder??? Irgendwie verwirrt mich das jetzt, dass das bei Dir soooo früh ist... Um diese Zeit würde ich mit gar keinem ES rechnen. Wußtest Du dass Du Deinen ES so früh hast?
Bin nicht neugierig, aber noch nicht so lange dabei und drum....
LG

Beitrag von leylaa22 16.09.08 - 08:03 Uhr

Hey!

Das ist auch meine erste Tempi-Kurve, aber ich finde, der ES ist recht eindeutig ;-). Habe sonst auch eher unregelmäßige Zyklen, so zwischen 25 und 34 Tagen. Bei den 25 Tagen würde es mit dem ES wieder genau passen.