keine Lust mehr auf Abendbrei!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gretel07 16.09.08 - 07:33 Uhr

Guten Morgen...#tasse

seit ein paar Tagen verweigert meine Kleine (8,5Monate) den Abendbrei lauthals#schrei...aber auch von der #flasche will sie nicht so richtig trinken.Gestern Abend waren es nur so um die 80ml.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben?
Wir haben auch schon verschiedene Breiarten und Sorten ausprobiert aber es immer das gleiche Geschrei..

Liebe Grüße von einer etwas ratlosen#gruebel

gretel07

Beitrag von doeschi 16.09.08 - 09:45 Uhr

Vielleicht will sie ja lieber festere Nahrung.
Ich weiß gar nicht: darf man da schon Brot geben? Sonst probiers dochmal mit gedünstetem Gemüse oder so (Karottenstückchen, Zucchini....) und dazu die Milch aus dem Trinklernbecher.

Beitrag von gretel07 16.09.08 - 10:55 Uhr

Meinst du Ihre Folgemilch?Und wieviel gebe ich das?
Sorry bin da leider etwas überfragt da die Maus mein erstes Kind ist...
Und was mache ich auf das Brot?

Danke schon mal im Vorraus

Beitrag von alwaysalone 16.09.08 - 10:32 Uhr

Hat die Kleine denn schon Zähnchen?
Magst es nicht mal versuchen ihr etwas weiches Brot mit Auftstrich anzubieten?

Vll hat sie die "Schnauze voll" von Brei und Fläschchen und mag nun mal was neues testen o. einfach mal das essen, was sie bei Mama und Papa sieht ;-)

Beitrag von gretel07 16.09.08 - 10:59 Uhr

Zwei kleine Zähnchen hat sie schon.Und wenn wir zusammen frühstücken ist sie auch etwas Brot oder Brötchen...davon kann sie ja nicht satt werden...denn es ist wirklich wenig.
Was kann ich denn auf das Brot machen?

Sie ist mit ihren 8,5 Monaten eher zart und im Essen war sie nie so großartig.Daher habe ich etwas Angst das sie zu wenig bekommt...

Aber danke für den Tip...

LG gretel07