wo über Weihnachten Urlaub machen?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von iris.s 16.09.08 - 08:03 Uhr

Hallo!

Ich weiß, es ist wohl noch etwas früh, um über Weihnachten zu sprechen. ABER: Mein Mann will über Weihnachten heuer unbedingt weg fahren.
Leider teilen sich unserer Vorstellungen u. sind total verschieden. Er möchte gern ans Meer, irgendwohin wos warm ist. Also in den Süden. Ich hingegen kann mir nix schöneres vorstellen, als mal wieder ein richtig schönes VERSCHNEIDTES Weihnachten zu erleben.
Ich stell mir folgendes vor: Irgendein Winterskiort, ein Hotel (Kärnten-Stil) ganz romantisch eingeschneid! Wo man tagsüber miteinander im Schnee rumtollen kann. Skifahren ist weniger interessant, weil wir einen 3jährigen Sohn haben. Außerdem sind mein Mann und ich über viele Jahre kein Ski mehr gefahren.
Toll wäre es, wenn man Schlittenfahren könnte, vielleicht auch mal mit einem Schlitten, der an Pferden gespannt ist. Abends mit einer Decke. Ahhh... So romantisch!!!
Toll wäre es auch, wenn eine Kinderbetreuung dabei wäre, also, wo ein Programm für Kleinkinder geboten wird. Vielleicht auch ein Wellnessbereich, dann könnten mein Mann u. ich uns mal schön verwöhnen lassen, während unser Sohn schön mit spielen seinen Spaß hat!

Wir würden halt gern über Weihnachten weg sein.

Wer kann mir was empfehlen? Ach ja und wir leben in ÖSTERREICH. In Oberösterreich. Muss man ja dazu sagen. Würde ich in Kärnten wohnen, hätt ich sicher selbst eine Idee...

DANKE!!!

Lg

Iris#niko

Beitrag von aggie69 17.09.08 - 13:12 Uhr

Ich würde am Heiligen Abend NIEMALS in Urlaub sein, denn ich hätte immer das Gefühl, ich habe Weihnachten verpaßt. Wenn es einen Tag später los geht, ist es mir egal aber den Heiligabend muß ich zu Hause unterm Weihnachtsbaum sitzen!

Wenn man wirklich wegfahren muß, dann würde ich es auf Deine Art machen - also einen verschneiten Winterurlaub.
Sonne-Strand und Weihnachten passen für mich nicht zusammen. Wie soll der Weihnachtsmann da mit dem Schlitten durchkommen? Das ist kein "gefühltes Weihnachten"


Beitrag von annamarie23 19.09.08 - 16:51 Uhr

Hey,



ich finde beide Vorstellungen davon toll!!! Mal die kalten Weihnachtstage im heißen Land zu verbringen - TOP. Weihnachten mit Schnee und kuscheln zu verbringen - TOP.
Für wrame Länder wären wohl:
Ägypten
Dubai und die ganzen anderen VAE
Kanaran(da soll es dort ja auch im vergleich mit dland milde Temperaturen haben)
irgendwo Richtung Karibik
gut.

für Winterferien bzw Schneeferien ja würde ich auch Österreich, Schweiz oder Norditalien sagen=) Eventuell auch Frankreich.

LG Anna die euch dann wenns soweit ist einen tollen Urlaub wünscht