Clomi

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 08:16 Uhr

Guten morgen,

wieviel zahlt ihr für 10 Tabletten Clomifen?

ich habe dafür gestern 21 € gezahlt.

lg

Beitrag von dollie 16.09.08 - 08:25 Uhr

Also ich habe ca 5 Euro bezahlt mit Kassenrezept... bzw hatte für Clomi und Estradiol zusammen 10euro...

21 Euro kommt mir da ganz schön viel vor...

Beitrag von biene2891 16.09.08 - 08:34 Uhr

Guten morgen ilaria

ich hatte damal nichts bezahlt nur bei der hormon behandlung. wo ich aber die IUI machen lassen hatte musste ich 50 % zuzahlen sind gewesen 10 euro.

liebe grüße biene

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 08:39 Uhr

ich muss alles selbst zahlen da ich noch unter 25 bin.

lg

Beitrag von tinaschatzi 16.09.08 - 09:24 Uhr

machst du nur Stimulation mit Clomi oder für IUI oder ähnliches?

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 09:28 Uhr

für die insemination

Beitrag von tinaschatzi 16.09.08 - 09:30 Uhr

ja, dann bist du ja Selbstzahler, wenn du noch unter 25 bist bei IUI. dann musst du leider den vollen Preis zahlen und bekommst nicht mal 50% dazu.

Die Clomi kosten voll 21 EUR, da kommt das hin.

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 09:48 Uhr

achso ok danke.

Beitrag von leona4 16.09.08 - 09:25 Uhr

Clomi und 3Ampullen Predalon 10EUR bezahlt. 21EUR
kommt mir auch extrem viel vor. LG

Beitrag von scha 16.09.08 - 10:06 Uhr

???? Ich musste dafür gar nichts zahlen, bei mir übernimmt es die Krankenkasse!

LG Nina

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 10:19 Uhr

???
weiß nicht wieso ich zahlen muss und du nicht

Beitrag von kinderwunsch_hh 16.09.08 - 10:21 Uhr

Hallo,

das kommt immer auf die Umstände an. Wenn du nur Clomi nimmst, dann zahlt die KK. Nimmst du Clomi und machst eine IUI, dann musst du alles selber zahlen.

lg

Beitrag von ilaria24 16.09.08 - 10:50 Uhr

danke für die konkrete und präzise antwort

Beitrag von 007ruft 16.09.08 - 11:06 Uhr

Hi,

ja dein Arzt wird dir ein Privatrezept grgrbrn haben, da übernimmst du den kompletten Preis!!
Hat wohl keinen Grund gesehen es auf kosten seines Budgets aufzuschreiben!
Ansonsten hättest du auch nur 5 Euros bezahlt!

LG
007ruft

Beitrag von tinaschatzi 16.09.08 - 11:16 Uhr

nein, sie macht IUI und ist unter 25 Jahren, da muss sie alles selbst zahlen.

Beitrag von 007ruft 16.09.08 - 11:42 Uhr

Na dann ist ja alles klar!!
Lg
007ruft

Beitrag von sissi134 16.09.08 - 12:04 Uhr

habe 5 euro rezeptgebühr bezahlt

Beitrag von tialda-1976 16.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo,

habe auch nur die Rezeptgebühr bezahlt. Soviel ich weiß zahlt die Kasse insgesamt drei Rezepte. Danach muss ich selber zahlen. Wobei mir drei Rezepte von Clomi ja für 6 Zyklen reichen. Wenns dann mal ans bezahlen geht, kosten die Tabletten ca. 20 EUR, die Spritze (1 - Ovitrelle zum ES auslösen) um die 50 EUR und das Vaginalgel (zur Gelbkörperunterstützung) kostet 70 EUR. Habe letzten Zyklus für alles zusammen um die 24 EUR bezahlt.

LG
tialda