Hirse oder Haferflocken für den Nachmittagsbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von -tal-06 16.09.08 - 08:27 Uhr

Guten Morgen,
möchte heute mit dem Nachmittagsbrei anfangen und habe eigendlich nicht richtig ne Ahnung wie ich diesen zubereiten muss.Kann mir jemand sagen wie ich es zu tun habe?Und soll ich Haferflocken oder lieber Hirse nehmen?
Danke für eure Hilfe
Tanja mit Eva

Beitrag von anya71 16.09.08 - 12:35 Uhr

lieber hirse-ist glutenfrei (hafer glaub ich nicht)
einfach hirseflocken zum einstreuen (dm-alnatura z.b.) und nach anleitung mit abgekochten wasser zubereiten. bissl. obst dazu (brei oder apfel reiben o.so) fertig.

lg anja

Beitrag von kathrincat 16.09.08 - 13:30 Uhr

hirse in wasser kochen und ca. 20 quellen lassen dazu dan apfelmus, sieber viel eisen, aber du solltest eine halbe stunde vorher und nachher keine milch geben, damit der körper das eisen besser aufnehmen kann.