Junger Kater saugt an eigener Zitze

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sisi08 16.09.08 - 08:50 Uhr

Hallo Katzenprofis,
uns ist ein 6 Monate alter Kater zugelaufen.

Chek beim Tierarzt war ok, jedoch hat er folgende seltsame Angewohnheit:

Immer wenn er gemütlich wo liegt und am Schnurren ist, fängt er an, an seinen eigenen Zitzen zu saugen, so dass es richtig schmatzt. Er macht auch die typischen Säuge-Bewegungen mit den Pfoten dazu, wie es die kleinen bei ihrer Mama machen.

Wurde er zu früh von seiner Mama getrennt? Ist das normal? Die Zitzen sehen ok aus, aber wenn der da so oft dran rum macht, kann es doch auch zu Irritationen kommen, oder?

Bitte um Tipps! Bin Katzen-Neuling.
Danke und lg

Beitrag von bottroperin1987 16.09.08 - 09:44 Uhr

also ich denke mal das ist nur eine angewohnheit.. das er es nur macht wenn er sich sau wohl fühlt... natürlich kann sowas kommen wenn sie zu früh von der mutter getrennt werden ect. aber ich denke da musst du dir keine gedanken machen.. vll lässt es auch wieder nach

Beitrag von dd70 16.09.08 - 10:06 Uhr

Hallo,

also diese "Problem" haben wir auch mit unserer Katze. Sie ist aus dem Tierheim zu uns gekommen und macht genau das selbe wie Dein Kater.
Es ist immer wieder die selbe Zitze....
Der Tierarzt sagte, es sei nicht weiter schlimm.



LG

dd70