report gestern - gefährlicher stoff in babyfläschchen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anjulia 16.09.08 - 08:58 Uhr

hallo zusammen,
meine mutter hat mir gerade gesagt, dass es gestern im report (auf ard oder zdf) um einen gefährlichen stoff in babyfläschchen ging, der jetzt erst entdeckt wurde.
hat jemand von euch den bericht gesehen und weiß, welche flaschen das waren?
ich möchte keine panik verbreiten, aber eben gerne wissen, ob es in avent auch drin ist ... es ist ein plastikgrundstoff mit dem namen Bisphenol A (BPA).
danke und viele grüße
anjulia

Beitrag von anjulia 16.09.08 - 08:59 Uhr

oh sorry! ich bin im forum verrutscht #hicks, wie kann ich das ins forum stillen und ernährung verschieben?
danke!

Beitrag von mitzl 16.09.08 - 09:05 Uhr

Hallo Anjulia,

meines Wissens nach ist der Stoff in allen Plastikflaschen, auch in Avent.

Flaschen ohne Bisphenol A gibt es von der Firma Nuk (aus Polypropylen, man erkennt sie an dem Aufdruck "in moderner ICE-Optik), von der Firma bfree (Internet) und noch einer anderen Firma, die mir leider gerade nicht einfällt.

Wir arbeiten gerade mit einer PP-Flasche von Nuk, Molli-Saugern und einer Sigg-Flasche für das Wasser.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

LG Mitzl :-)

Beitrag von schnugge05 16.09.08 - 09:07 Uhr

Hallo.
Also mir hat meine KiÄ (vor gut 3 Wochen bei der U3) davon erzählt. Sie hat mich halt gefragt welche Nahrung ich gebe und welche Fläschchen ich benutze. Ich hab Glasflaschen UND Plastikflaschen daheim. Sie meinte dann, am besten solle ich nur noch Glasflaschen nehmen, weil man in den Plastikflaschen nie wissen kann, ob nicht irgendwelche Stoffe drin sind.............

Ich hab jedenfalls nur noch Glasflaschen daheim und zwar von NUK. Sind super.

LG Schnugge05

Beitrag von anjulia 16.09.08 - 09:15 Uhr

vielen dank für eure antworten. gibt es denn flaschen (gerne auch aus glas), bei denen die avent-sauger passen? das waren die einzigen, die meine süße akzeptiert hat :-(

Beitrag von anna031977 16.09.08 - 09:17 Uhr

Das war in China

Beitrag von sissy1981 16.09.08 - 10:09 Uhr

In China gibt es die Probleme mit verunreinigtem Milchpulver.

Beitrag von alwaysalone 16.09.08 - 10:00 Uhr

Diesen Bericht bekommt man 1-2 Mal im Jahr zu sehen, d.h. er ist nicht neu.

Soweit ich richtig informiert bin ist dieser Stoff nur in abgenutzten Flaschen bzw. kommt dann erst raus.