Empfehlung Federweißer / Frage Zwiebelkuchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lunalie 16.09.08 - 09:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich suche eine Empfehlung für Federweißer. Haben viele Einkaufsmärkte hier. Vielleicht auch mit Angabe woher. Will gleich los

Und, ich wollte gern wissen was der Unterschied zwischen Zwiebelkuchen und Flammkuchen Elsässer Art ist-......

#danke
lg lunalie#blume

Beitrag von anne53 16.09.08 - 16:04 Uhr

Hallo,

ich kaufe gerne Federweißen bei einem Stand vor dem real-markt. Weiß aber nicht, ob bei allen real-märkten so einer ist. Unterschied zwischen Flamm- und Zwiebelkuchen weiß ich eigentlich nicht. Es ist immer das gleiche drauf, nur der Teig ist beim Flammkuchen hauchdünn, ist aber beides Hefeteig !


Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von schadinski 18.09.08 - 09:06 Uhr

Hi,

hol den neuen Süßen eigentlich immer direkt bei der Winzergenossenschaft, aber den "Luxus" gibts halt nicht überall.
Hatte auch schon mal welchen von Edeka, war auch nicht schlecht.
Der Unterschied zwischen Zwiebelkuchen und Flammkuchen...hmmm...

Also ich mach den Flammkuchen mit Speck und wenig Zwiebeln und dann ne Mischung aus Schmand, Sahne, Creme fraiche oder sowas drüber.

Bei uns im Südwesten ist der Zwiebelkuchen oft wirklich ne Art Kuchen mit richtig dick Zwiebeln drauf. Also auf jeden Fall viel mehr Zwiebeln als auf dem Flammkuchen.
Und Kümmel gehört an den Zwiebelkuchen.

Flammkuchen kommt aus dem Elsass und wurde dann halt kopiert und etwas abgeändert und umgetauft.
Aber sehr groß ist der Unterschied wohl nicht, kommt sehr auf das Rezept an.

Liebe Grüsse

Kathi