Wann MUSS die Heizung laufen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von thea21 16.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig!

Nachdem die Temperaturen jetzt doch schon arg Richtung Keller sinken und ich hier seit 3 Tagen bibbrig mit Eishänden sitze, frage ich mich ab welcher (Außen)temperatur der Vermieter die Heizungen zum laufen bringen muss?

In meiner Wohnung sind es aktuell 16 Grad, keine der Heizungen funktioniert, Nachts ist es nochmal ein Stück härter, da die Kleine sich auch laufend aufdeckt. Ich heize normal nur sehr sparsam im Kinderzimmer, da es ja gesund ist kühler zu schlafen, aber es ist die Nacht doch schon doll kalt gewesen.

Nebenbei: Unser Vermieter ist eher einer der Sorte, die sich kümmert wenn man ihn mit der Nase drauf stößt und dann auch eher latent genervt "tut", unsere Heizungen zB. liefen obwohl es schon warm war, im Juni noch, bis die mal auf die Idee kamen die auszustellen über die Sommermonate.

LG

Beitrag von antonia0383 16.09.08 - 10:04 Uhr

Hi

Bitteschön:

http://www.guter-rat.de/ratgeber/beantwortet/Wann_muss_der_Vermieter_die_Heizperiode_beginnen__13830.html

lg antonia#blume

Beitrag von thea21 16.09.08 - 10:17 Uhr

Oh vieeeeelen Dank!

#sonne

Beitrag von thea21 16.09.08 - 10:20 Uhr

Mhh, heißt das denn jetzt eigentlich, dass er sie JETZT noch nicht anmachen muss? (ist ja logisch bei über 12 Grad außen)....Allerdings stellt sich mir dann die Frage was nachts ist? Nachts ist es definitiv nur 8 Grad, in der Wohnung gerade mal um die 15...

Ich stell mich bei solchen Themen bissle blöd an

Beitrag von antonia0383 16.09.08 - 10:35 Uhr

"Im Schnitt können Mieter 20 bis 22 Grad verlangen"

Ich denke damit ist die Zimmertemperatur gemeint.

Wenn es bei Euch tagsüber nur 16 Grad sind , müsste er meiner Meinung nach die Heizung anstellen.

Wenn Ihr dann noch dazu ein kleines Kind habt, die sehr gerne auf dem Boden spielen , würde ich schon von Ihm verlangen Sie anzustellen.


lg

Beitrag von curlysue2 16.09.08 - 10:52 Uhr

Hi!

Mein Mann arbeitet bei einer Wohnungsgesellschaft und die haben die Heizung jetzt auch schon angemacht.
Wenn die Wohnung bei Euch nachts 15°C hat, wieviel habt Ihr denn tagsüber? So viel mehr kann es ja dann auch nicht sein, es sei denn die Sonne knallt die ganze Zeit urchs fenster.
In dem Artikel steht auch, das 18°C definitv zu wenig sind (und mit 16 seid ihr ja noch drunter).
Nachts darf die Heizung auf 18°C runtergefahren werden (ausser bei Frost, dann nicht) und tagsüber habt Ihr ein Recht auf mind. 20°C in der Wohnung. und zwar von morgens bis abends.


LG

curlysue

Beitrag von thea21 16.09.08 - 10:59 Uhr

Wir haben quasi den ganzen Tag um die 15-17 Grad nur in der Wohnung, dazu kommt natürlich auch noch das ich am Tag 1-2 Mal lüfte, wo zusätzlich Kälte reinkommt, die ja nicht "aufgeheizt" werden kann, da ja die Heizung nciht funktioniert.

Da hier Weltuntergangsstimmung herrscht heizt leider auch keine Sonne die Wohnung auf.

Ich denke ich werde heute Nachmittag mal den Vermieter anrufen (obwohl mir jetzt schon der MAgen dabei wehtut, der Mann ist unmöglich).

Danke!

Beitrag von curlysue2 16.09.08 - 19:16 Uhr

Hi!

Hast Du ihn schon erreicht? Lass Dich bloß nicht abspeisen, Ihr habt ein Anrecht auf eine geheizte Wohnung. WEnn er der Aufforderung nicht nachkommt, dann setzt ihm eine Frist und kürzt dann die Miete. Leider weiß ich nicht, wieviel Ihr kürzen dürft, aber vielleicht verrät Google ja was.

LG

curlysue

Beitrag von thea21 16.09.08 - 22:12 Uhr

Ich habe ihn nicht erreicht :-/ Versuche es morgen an meinem letzten freien Tag nochmal, hier sind es 14(!!) Grad, habe erstmal ne Decke vor das Fenster von Sophia gelegt (alte Holzfenster, nciht ganz dicht und so).

Ich meine in dem link stand nach Aufforderung, wenn er der niht nachkommt ist das ein Minderungsfall von 100%... Aber vielleicht passiert ja auch nach meinem Anruf gleich was...denn so gehts ja leider nicht.

Beitrag von curlysue2 16.09.08 - 22:24 Uhr

Ich drücke Euch die Daumen. Gerade wenn Kinder da sind geht das erst recht nicht.

LG

Beitrag von thea21 18.09.08 - 08:54 Uhr

Huhu,
Heizung läuft seit gestern, der hat ganz normal reagiert, anders als erwartet, hab ihn sicherlich auf gutem Fuß erwischt!

Danke nochmal!