rezept für brokkoli-kartoffeln

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wunschkind3 16.09.08 - 10:04 Uhr

hallo ihr Lieben, hat jemand vielleicht ein schnelles einfaches rezept für kartoffeln und brokkoli, wollt nicht erst noch einkaufen gehen.
(Eier, Milch, Schinken, Käse hab ich noch da)

vielen dank im voraus

Beitrag von tweetie274 16.09.08 - 11:17 Uhr

Hallo!

Ich würde die Kartoffeln und den Brokkoli kochen (separat), aus dem Brokkoliwasser eine Soße machen und dann Kartoffelscheiben, Brokkoli und gewürfelten Schinken in eine Auflaufform geben, Soße drüber verteilen, Käseraspel ganz obendrauf und bei ca. 180° in den Ofen bis der Käse goldbraun ist.

Gab's bei uns letzte Woche und mir hat's echt gut geschmeckt.

LG, Ulla

Beitrag von nintchen 16.09.08 - 12:33 Uhr

Hallo,
ich mache heute auch meinen Blumenkohl Broccoli Auflauf mit Kartoffeln.
Ich koche Pellkartoffeln und koche den Blumenkohl und den Broccoli ca. 10 Min in Salzwaser.
Dann schneide ich die Kartoffeln in Scheiben und lege abwechselnd die Röschen mit dazu. Dann kommt noch gewürfelte Fleischwurst dazu. Auf das Gemüse streue ich noch Maggi Gewürz Nr. ??, das für Gemüse und helle Soßen. Dann nehme ich einen Becher Sahne, rühre weißen Pfeffer ein und gieße den drüber. Dann noch geriebenen Käse drüber, für 20. Min. in den Ofen - fertig!
LG nintchen