was und wieviel mal brauchen wir welche kleidung? ab 1.10 kita!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nuppi86 16.09.08 - 10:09 Uhr

Hallo!

Ich will gerade ne einkufsliste schreiben was die kinder zum anziehen brauchen um den Winter gut zu "überstehen". Da sie ab 1.10 bei in die kita kommen, brauch ich bestimmt manche sachen doppelt, weil wir keinen trockner haben, um das alles mal eben schnell waschen und trocknen zu können...

was brauch ich alles? und wieviel mal brauch ich das?

würde mich über antworten echt freuen!

LG Bine

Beitrag von nicmarkump 16.09.08 - 10:15 Uhr

Hallo Bine,

also meine Kleine geht seit dem 01.09. in die Kita und dort haben wir

- Wechselwäsche
- Regen- /Matschhose
- Regenjacke (unsere ist gefüttert für den Herbst)
- Gummistiefel
- Hausschuhe mit Klettverschluss, damit sie die selbst anziehen kann

außerdem haben wir uns eingedeckt mit genügend Brot- und Obstdosen, einen Turnbeutel (mit Turnschuhen) und einen KiGa-Rucksack.

Die Regensachen werd ich im Winter austauschen durch einen Schneeanzug.

*hm* hab ich noch was vergessen? *hm*

LG Nicky

Beitrag von alwaysalone 16.09.08 - 10:17 Uhr

Wir haben damals vom Kiga eine Liste erhalten wo alles drauf stand.

Beitrag von nuppi86 16.09.08 - 10:22 Uhr

ja ich hab ne liste aber da steht nur das ich nen schlafanzug einma die woche wechseln soll und hausschue brauche!

Beitrag von nuppi86 16.09.08 - 10:21 Uhr

danke erstmal für deine antwort, ging ja fix :)

ich meinte jetzt aber auch wie viel wir was brauchen! auch jetzt für zu hause! die schränke eigentlich nur auf sommer ausgerichtet und ich muss jetzt alles komplett neu kaufen

hier mal meime liste die ich mal so gemacht hab:

Hausschue 2x (1mal für kita 1mal für zu hause)
Winterstiefel 2x
Winterjacke 2x (einmal nen ersatz)
Skishoe 2x (einmal ersatz)
Jeans 4x
Strumpfhosen 4x
Socken 7x
Pullover dick 3x
Pullover dünn 5x
T-shirts 7x
Schlafanzüge 4x
trainingshosen 4x
Bodys 7x
und wenn er doch mal trocken werden will:
unteschwäsche 7x

so und nun könnt ihr die liste zerreißen, weil ich hab wirklcih gerade kein plan ob ich vielleciht zu viel oder zu wenig eingeplant hab. vielleciht fehlt auch noch was??

einiges hat er schon, es geht jetzt wirklcih um den kompletten kleiderschrank eines kitakindes!

LG Bine

Beitrag von urlaubschnitte 16.09.08 - 11:17 Uhr

Hallo,

Mit 4 Hosen würd ich nicht weit kommen. Im Kindergarten beim Spielen vergisst man schließlich manchmal das "auf toilette gehen". Allein im Kindergarten haben wir 2 Hosen, 2 Unterhosen, 2 Pullis (eben als Wechselsachen, falls er sich "einsaut". Zu Hause haben wir noch ca. 15 lange Hosen, 10 dickere Pullis, 5 dünnere, 3 Winterjacken (1 für die Kita (die er draußen auch einsauen darf), 1 für zu Haus und eine zum WEchseln, wenn eine von den anderen vom Waschen noch nass ist). So haben wir das letztes Jahr auch gehandhabt und sind gut damit gefahren...2-3 Schneehosen (eine bleibt in der Kita), Strumpfhosen haben wir auch so etwa 10-12 Stück. Allerdings ist mein Sohn auch jeden Tag draußen und ich muss ihn etwa 2-3 x am Tag umziehen. Entweder war er im Kindergarten auf dem Spielplatz und hat dort im Matsch gespielt und wir wollen anschließend zu Oma, oder er hat in der Kita den Weg vom Spielplatz zur Toilette nicht geschafft, dann krieg ich auch schon mal 2 nasse Hosen zum Waschen mit nach Haus...;-) Ich hole etwa die HÄlfte neu (für zu Haus) und die andere Hälfte kaufe ich gut erhalten vom Kinderbasar...

LG

Beitrag von zaubertroll1972 16.09.08 - 11:19 Uhr

Hallo,

also ich habe bisher niemals eine solche Liste aufgestellt.
Ich kaufe immer mal wieder was und somit habe ich nie ein leeren Schrank, bzw. einen Schrank der nur auf Sommer oder Winter eingestellt ist.
Ich meine, Du hast doch sicher noch dünne Langarmshirts die Dein Kind noch tragen kann vom Sommer. Und 7 T Shirts? Habt Ihr keine 7 T Shirts vom Sommer mehr?
4 Strumpfhosen hingegen finde ich zu wenig. Wir hatten bisher immer bestimmt das doppelte an Strumpfhosen, eher mehr.
Also wie gesagt...ich käme mit so einer Liste nicht klar.
Wir brauchen hier demnächst lange Unterhosen, Schals, Mützen &Handschuhe, Winterstiefel......keine Ahnung wieviel...ich schaue einfach und kaufe dann. Jacken kaufe ich vielleicht 1 neue. Haben noch 2 top Jacken vom letzten Winter. Jeans haben wir, Schneesachen ....weiß noch nicht ob ich was kaufe....meist brauchten wir sowas nicht. Pullover habe ich noch was, kaufe sicher noch wenn ich was nettes sehe. Dicke Sweatshirts habe ich kürzlich ein paar gekauft. Der Schrank ist voll.............LG Z.

Beitrag von nuppi86 16.09.08 - 11:32 Uhr

ich hab ja geschrieben das wir auch einiges von haben ;)

ich mus halt noch was zusätzlihc kaufen und wollte halt nur schaun wieviel ich insgesamt am besten brauch!

danke für deine antwort

lg bine

Beitrag von katinchen 16.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo Bine,

mir fallen nur die Strumpfhosen auf, ich finde 4 zu wenig. Sonst müßte das ja passen.

Ich habe das Glück, dass ich noch ganz viele Sachen von meiner Schwägerin hat(ihre Tochter ist 6 Monate älter, aber etwas größer) und ein Paar Sachen habe ich noch von meinen Tanten geerbt.

Ich glaube, ich könnte nicht mit so wenig Wäsche auskommen, mein Schrank ist ja auch überfüllt.
Seitdem Elisabeth in der Kita mitisst, muss ich auch ihre Hosen/Jeans öfter waschen, weil sie dort ziemlich oft Flecken macht. Und ich wasche meist 1x die Woche, kann aber auch 2 Wochen abwarten. Wir haben auch einen Trockner, ohne könnte ich das nicht aushalten.

LG und viel Spaß beim Shoppen,

Tanja mit Elisabeth 21 Monate #niko

Beitrag von twins 16.09.08 - 22:35 Uhr

Hi,
ich würde jetzt noch nichts doppelt kaufne, denn ein Wachstumsschub und schon ist es vorbei.

Wohnt ihr ihm Schneegebiet, dann auf dem Fall zwei Skianzüge, denn wenn einer am Vormittag nass ist, dann habt ihr am Nachmittg noch einen trockenen. Den anderen über die Heizung legen.

Ansonsten reicht auch oftmals auch eine gefütterte Regenhose für den Kindergarten.

Hausschuhe nur ein paar, werden im Kita ja nicht schmutzig, etc.

Wir haben zwei Turnbeutel benötigt, für Turnsachen und Ersatzkleidung (Hose, Pulli, Socken, Unterwäsche).

Zu dicke Pullis würde ich nicht kaufen, da es im Kindergarten immer recht warum ist. Lieber mal eine Sweat-Shirt Jacke überziehen und eher dann einen dünneren Baumwoll-LangarmPulli.

Jetzt in der Übergangsphase lieben unsere draußen auch die Fleece + Dauenweste.

Wichtig ist eigentlich das Zwiebelprinzip. Unser Junge schwitzt schnell, da haben wir kaum Strumphosen benötigt.

Grüße
Lisa
21.11.05 Zwillinge