Was mach ich jetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ami1977 16.09.08 - 10:14 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin seit genau einer Woche überfällig. zwei Tests (Fr. + So. ) waren negativ. Jetzt warte ich auf meine Tage und nix passiert. Wenn ich in mich "reinhöre" fühle ich aber auch nix. Keine Anzeichen, wie Übelkeit uws. Aber auch keine Menstruationsbeschwerden, die ich normalerweise habe.

Dachte immer, die Tage bleiben aus, man macht Test und, bums, weiß man was lost ist. Wir hätten gerne Nachwuchs und jetzt bin ich sowas von verunsichert.

Ging es noch jemand so? Was soll ich denn jetzt tun? Ab wann zu Arzt uws.?

Beitrag von franzi. 16.09.08 - 10:16 Uhr

hallo

weißt du denn, wann dein ES war?

Mh, also ruf doch einfach mal beim FA an und erzähl ihm die Geschichte. Und dann schau am besten dort vorbei, er kann einen Bluttest machen, dann hast du Klarheit.

glg

Beitrag von ami1977 16.09.08 - 10:33 Uhr


ES war am 27.08. Nach meinem Zyklus kann man sonst eigentlich die Uhr stellen.

Hab mir das mit dem FA auch schon gedacht, aber irgendwie will man ja cool bleiben und nicht wegen der paar Tage überreagieren und erstmal hier fragen, ob das bei mir vielleicht der Fall ist. :-)

Beitrag von franzi. 16.09.08 - 10:38 Uhr

ok, wenn dein ES am 27.08. war, dann schaut das SEHR gut aus :-)

sag das auf alle Fälle dazu, wenn du beim Arzt anrufst. Normalerweise kommt die Mens nämlich spät. ES+16! Und wenn nicht, ist frau meist schwanger *daumen drück*